Jaimee häkelt: ein Skull-Dreieckstuch mit Fransen


Vor 2 Wochen habe ich dieses tolle Muster auf einer schwedischen Internetseite gesehen (Link unten) und mir gedacht, so ein Tuch möchte ich auch haben! Also Wolle bestellt, Häkelnadel geschnappt und los ging es. Das Tuch wird in Reihen gehäkelt, angefangen bei der Spitze und die "Augen" der Totenköpfe wurden jeweils einzeln gearbeitet und dann in das Muster integriert. Laut schwedischer Anleitung braucht man wohl 21 Totenköpfe, aber damit war mir das Tuch noch zu klein, deshalb sind es in meinem Tuch nun 28 Totenköpfe geworden. Gestern Abend sind dann noch die Fransen dazu gekommen und so sieht nun das fertige Skull-Dreieckstuch aus:

 
Aimee stand Modell und es steht ihr gut. 

Das Tuch ist am Ende 120 x 50 cm groß geworden.

Mal sehen, wie oft es mir abgeschwatzt wird :)

2 Wochen Arbeit, 4 Knäule Wolle und am Ende schauen uns 28 Totenköpfe an!

Kann sich das Ergebnis sehen lassen?

Hier noch mal eine Nahaufnahme von dem Totenkopfmuster

links: Maya war neugierig / rechts: Nur noch die Fransen ran und FERTIG!

Zu guter Letzt ein Bild vom  Anfang ... etwa 12 Tage später war es fertig.


Wer nun Lust bekommen hat, sich auch so ein Skull-Dreieckstuch zu häkeln, der möge der Anleitung auf "KUNGEN O MAJKIS" (<- Klick) folgen. Dort gibt es sie bebildert, in schwedisch und mit englischer Übersetzung. Leider habe ich auch nach mehrmaliger Nachfrage nicht die Erlaubnis bekommen, das Muster auf Deutsch zu übersetzen und zu veröffentlichen. 



Ihr benötigt für so ein Tuch genau 200g Wolle (ohne Fransen). Die 200g haben bei mir gerade so gereicht, also plant lieber etwas mehr ein, erst recht, wenn Euer Tuch auch noch Fransen bekommen soll. Gehäkelt habe ich mit dem Woll Butt Baumwollgarn  "Camilla flieder color" von Buttinette und einer Prym Häkelnadel 2,5. Das Muster kommt dadurch gut zur Geltung, aber das nächste Mal würde ich etwas weichere Wolle wählen :)

Viel Spaß beim Nachmachen!





Kommentare :

  1. Sehr schönes Projekt!
    Solche Motive kenne ich nur als gedruckter Form auf Tüchern oder Shirts. Gehäkelt schaut es sehr interessant aus, sowas habe ich auch noch nie irgendwo gesehen, es hat neben dem Schönheitswert noch Seltenheitswert . Unglaublich das Du es in 2 Wochen fertig gemacht hast, das sieht nach viel mehr Arbeit aus.
    Aimee macht sich auch gut als Model ebenso die Nase von Maya ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Maya muss wirklich überall ihre Nase hereinstecken! Da das Muster aus vielen Luftmaschen besteht, geht das relativ fix! Und ich war auch nicht jeden Tag in den 2 Wochen fleißig :)

      Löschen
  2. Totenköpfe sind nicht so unbedingt meins, aber es sieht auf jeden Fall interessant aus und ist mal was anderes. Die Farben sind sehr schön.

    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Das Tuch ist echt genial geworden. Daran werde ich mich auch probieren, das wird nicht nur mir, sondern auch meiner Tochter gefallen. Beide Daumen hoch! LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das musst du dann aber unbedingt zeigen! :)

      Löschen
    2. Sehr gern! Allerdings habe ich mir gerade die Anleitung angeschaut und muss mir erst mal eine Quelle suchen, in der die englischen Kürzel erklärt sind. Manches ist nicht so ganz verständlich für mich, wie z.B."dtr." . Aber das Meiste finde ich recht gut zu verstehen, auch aufgrund der vielen Bilder. Ich wurschtele mich durch. ;-) LG Ellen / LIBellenZAUBER

      Löschen
  4. Hab ich schon mal gesagt das ich sehr neidich bin? ^^
    Ich würd dies auch gerne können, aber habs nach ein paar Wochen üben aufgegeben.

    Das Tuch sieht echt cool aus ;) Man sieht, das viel Arbeit dahinter steckt.
    Freu mich schon auf neue Kunstwerke.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag euch zwein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nicole! Das nächste Projekt ist schon in Arbeit, musste zwischenzeitig nur Wolle nachbestellen, weil nicht genug da war! :)

      Löschen
  5. Das Tuch ist echt schön geworden. :)
    Leider bin ich bei so etwas unbegabt.

    LG, Sarah
    http://kawaii-and-lemonade.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. das tuch sieht wunderschön aus, würde ich auch tragen! :)

    ich wünsche euch eine tolle woche,

    heike

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht echt mega cool aus! Vor allem nach super viel Arbeit :-O
    Ich hätte zu sowas wohl viel zu wenig Geduld und Talent :D

    AntwortenLöschen
  8. NEIN, wie geil ist das denn?! Das muss ich auch mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  9. Das Tuch ist total genial. Daran muss ich mich auch mal versuchen.

    LG Beate
    http://lord-byrons-buchladen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Love this!! Very nice!! Where do I find the pattern?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, I got the pattern from this page: http://kungenomajkis.blogspot.de/2013/04/virkad-doskallesjal-med-monster.html

      Löschen
  11. Hallo Jaimee =)
    Das Tuch ist soo schön geworden! Vor allem sieht man das Muster trotz melierter Wolle sehr gut - manchmal verschwindet das ja etwas durch das bunte, aber hier gar nicht!
    Ich hab dieses Muster auch schon öfter gesehen, aber ich glaube, jetzt kommt es auch auf meine To-Do-Liste, weil dein Tuch ist wirklich ganz toll geworden =)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Im not a skull and crossbone type of girl but this is a very clever make

    AntwortenLöschen
  13. wow this is pretty cool! Love the little skulls and the colors you choose!

    AntwortenLöschen
  14. cant down load the pattern . I love it. you did a beautiful job.

    AntwortenLöschen
  15. Wow, das sieht echt super klasse aus! Würde ich sofort tragen, aber nur in schwarz :D
    Hm...muss ich doch noch anfangen, Häkeln zu lernen?!

    AntwortenLöschen
  16. Du hattest dich gesagt Du kannst die Anleitung auch auf deutsch Posten.
    Jaaaaaa bitte :-)

    AntwortenLöschen
  17. Ich würde mich auch gerne allen anderen anschließen. Ich finde das Tuch toll und würde es gerne nachhäkeln. Leider traue ich mir die englische Anleitung nicht so ganz zu. Würdest du sie auch noch mal auf Deutsch posten?? Ich würde den Schal gerne mit einem Verlaufsgarn mit Halloweenfarben nachhäkeln. Lieben Dank Rabea

    AntwortenLöschen
  18. Sieht echt klasse aus. Das wäre genau das richtige für meine Patentochter. Leider komme auch ich nicht so ganz mit der englischen Anleitung zurecht. Könntest du das ganze vielleicht einmal auf Deutsch posten?

    AntwortenLöschen
  19. Bitte,bitte,bitte......poste doch die deutsche Anleitung.
    Ganz lieben Dank im Voraus 😉☺️

    AntwortenLöschen
  20. HALLO AN ALLE, DIE MICH NACH DEM DEUTSCHEN MUSTER FRAGEN

    Ich habe die schwedische Designerin dieses Musters angeschrieben und nach ihrer Erlaubnis gefragt, das Muster auf Deutsch auf meinem Blog zu posten. Bisher kam leider keine Reaktion von ihr und ich möchte das ungern ohne ihre Zustimmung tun!
    Sollte sie mir antworten, werde ich die Anleitung auf Deutsch übersetzen!

    AntwortenLöschen
  21. huhu,das tuch sieht super aus, vorallem in den farben find ich es wunderschön. ich selber habe es auch schon gehäkelt und stehe jetzt vor einer etwas anderen Schwierigkeit. auf wunsch möchte es jemand 2 farbig, das heisst die Totenköpfe in einer andern farbe als der rest, leider biin ich nach etlichen stunden üben und tüfteln auf keine lösung gekommen den faden mit zu führen oder ähnliches so das ich nicht in jeder reihe neu ansetzen müsste, den durch das viele vernähen würde es am schluss auch nicht mehr schön aussehen. hast du das auch schon versucht, gibt es da evt ne gescheite lösung? Liebe grüsse sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra, ich hoffe, du schaust hier noch mal rein. Da du Anonym geschrieben hast, kann ich dich auch nicht anschreiben. Ich habe bei Pinterest ein zweifarbiges Tuch gesehen, so wie du es beschrieben hast. Schau mal hier:

      https://www.pinterest.com/pin/263742121901193173/

      Ich denke, man muss die Totenköpfe einfach vorhäkeln und dann in das Muster integrieren. Wahrscheinlich musst du dann viele viele Fäden vernähen, aber ich denke ,das könnte klappen! Die Dame hat es auf dem Foto ja auch mit rot und schwarz hinbekommen!

      Löschen
    2. Hallo, natürlich schau ich wieder rein. Ich danke dir herzlich für die Recherchen, mal schauen ob ich das so hinkriege oder obs schlussendlich doch nur 1 farbig wird. ganz lieben herzlichen dank, sandra

      Löschen
  22. Der ist richtig schön geworden! Da bereue ich es schon ein wenig, das ich nie gelernt habe wie man häkelt oder strickt. Vielleicht sollte ich versuchen es mir selbst beizubringen, dann würde ich mir auch so ein tolles Tuch machen, jedoch in grün :)

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Wir freuen uns über eure Kommentare!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...