Jaimees Mai in Bildern

Hallo Ihr Lieben,

wundert Ihr Euch auch, wo die Zeit nur bleibt? Nun ist schon wieder ein ganzer Monat rum und es ist erneut Zeit für unseren Monatsrückblick. Der Mai war ein schöner, bunter und erholsamer Monat für uns, mit vielen langen Wochenenden und somit mehr Zeit füreinander. Wir haben die geschenkte Zeit genutzt und wieder viel miteinander gebastelt, gestaltet, getestet und fotografiert. Viele dieser Fotos haben es in einen der vergangenen 12 Mai-Posts geschafft. Ein paar andere Schöne zeigen wir jetzt hier oder im nächsten Monat! Also seid gespannt, was bald noch folgen wird... Wie immer gilt, wenn wir auf unserem Blog darüber berichtet haben, findet Ihr einen Link unterm Foto! Viel Spaß beim Durchklicken!


* Wir knabbern leckere Kekse aus der April-Brandnooz-Box


* Wir spielen mit unserem Schatten ... erkennt Ihr was herauskommt?
* Maya will hoch hinaus und liefert eine tolles Fotomotiv ab
* Aimee flechtet einen Butterblumenkranz und frisiert mich damit


* Wir dürfen Gärtnern und pflanzen Neudorff Wildsalat und Essbare Blüten
* Die Lilly-Fleur ist bei uns eingezogen ... eine tolle neue Vase für unser Zuhause
* Maya beobachtet uns beim Fotografieren und wird dabei fotografiert :)


* Bunter Nachwuchs für unseren Garten ... ist das schön, wenn da der Wind durchbläst!
* Aimee häkelt ihr erstes eigenes Püppchen! Ich bin so stolz auf sie!
* Ich brauche Nachschub für mein aktuelles, großes Häkelprojekt! Ellen weiß, wovon ich spreche :)


* Aimee und ihre Cousine basteln für den Muttertag 


* Wir besuchen ein Fest in Teltow bei Berlin, sehen dort schöne Blumen ...
... Aimee bastelt an den verschiedenen Ständen ...
... und wir lauschen der interessanten musikalischen Darbietung einzelner Gäste


* Es wird genäht und gehäkelt ... und es kam etwas Schönes dabei raus (siehe weiter unten)
* Frühlingszeit ist Picknickzeit ... Die Brandnooz Picknickbox will dazu beitragen
* Maya darf Testkatze spielen und probiert sich durch Purina Mon Petit


* Es war mal wieder Fimo-Zeit: Diesmal wurde es schweinchenrosa bei uns!
* Wir radeln zum See und machen dort Fotos für einen Juni-Produkttest


* Wir verraten zwar das Produkt noch nicht, aber zeigen mal ein Paar Fotos vom Tag am See


* Tadaa! Unsere Katie Sweetheart ist da! Das war ein schönes CAL-Projekt!
* Kurz vor Monatsende wurde es wieder groß und grün und geheimnisvoll bei uns!
* Wir beantworten ein paar Fragen für den Candy Cherry Award



Das war unser Mai, wie war Euer so?


Jaimee freut sich über den Candy Cherry Award

Hallo Ihr Lieben,

bevor der Monat rum ist, wollen wir noch ein Dankeschön an Amira von Double XO richten, die uns vor ein paar Tagen für den Candy Cherry Award nominiert hat. Diesen lecker klingenden Award kannten wir bis dato gar nicht und beantworten gerne die 10 Fragen, die Amira sich für ihre Nominierten ausgedacht hat! Viel Spaß beim Lesen!




1. Wer ist/sind deine Lieblings-Blogger ?

Jana und Aimee
"Da wir selbst sehr gern kreativ sind, gern kochen und backen oder neue Produkte ausprobieren,
lesen wir solche Blogs auch am liebsten! Ein paar unserer Lieblingsblogger findet Ihr in der Liste
rechts (ganz unten). Wir werden bald aber noch ein paar Neue hinzufügen! Viele Blogs
besuchen wir ganz oft in der Woche und wenn wir auch nicht immer Zeit für einen Kommentar 
haben, lesen wir sehr gerne, was Ellen, Petra, Janke, Nicole, Christine, Kevin, Amira, Kimi, Carolin 
und all die Anderen wieder Neues berichten und zum Zeigen haben."


2. Wo siehst du dich in 5 Jahren ?

Aimee
"In 5 Jahren werde ich wahrscheinlich gerade mein Abitur in der Tasche haben und vielleicht eine
Universität besuchen. Ich weiß schon, was ich werden möchte und hoffe, mein Traum wird wahr! 
Außerdem möchte ich auch in 5 Jahren immer noch viel reisen und noch mehr von der Welt sehen."

Jana
"In 5 Jahren würde ich gern immer noch so ein tolles Verhältnis zu meiner Tochter haben.
Vielleicht doch noch mal jemand Nettes kennen lernen, denn auf Dauer alleinerziehend 
sein, ist auch nicht das Wahre! Und auch ich möchte noch viel mehr von der Welt sehen
und unsere Europakarte noch weiter mit Pinnadeln spicken! Vielleicht schaffen wir es 
ja zusammen auch noch mal aus Europa raus, das wäre toll!"


3. Könntest du dir vorstellen Youtuber zu werden ? 

Jana und Aimee
"Wir haben vor ein paar Jahren einige Videos auf Youtube veröffentlicht und dort unsere
Fimofiguren gezeigt. Den Account gibt es aber nicht mehr. Mittlerweile haben wir einen
anderen Account dort, aber viel gibt es nicht zu sehen :) Ein paar Videos von unserer Maya 
und so! Wer trotzdem mal schauen mag: "Jaimees Welt on Youtube"


4. Wie viele Schuhe besitzt du ?

Jana
"Ähm für eine Frau doch eher wenige! Ich glaube momentan nur maximal vier Paar. "

Aimee
"Schuhe, die ich jetzt im Frühling anziehen könnte, so drei oder vier Paar! Aber wenn ich könnte,
würde ich gern das 10fache davon besitzen! Ich bin ganz begeistert von Carrie Bradshaws
Schuh- und Kleiderschrank! So einen möchte ich später auch haben!"

Anmerkung von Jana: 
"Aimee ist der geborene Shoe-Freak! Ich sehe megavolle Schuhschränke in ihrer Zukunft!
Wenn das jemals ein Kooperationspartner für Schuhe liest: IMMER HER DAMIT! 
Ihr macht ein 12jähriges Mädchen TOTAL happy!"


5. Bist du ein Sommer- oder Wintermensch ?

Jana und Aimee
"Wir mögen beide keinen Winter und würden jederzeit den Sommer vorziehen! Aimee ist 
eine Wasserratte und könnte den ganzen Sommer über im See oder Pool verbringen. Sie liebt
 es zu tauchen und verbringt fast mehr Zeit unter Wasser als oben.
Ich bin im Sommer auch gern draußen und tanke Sonne ... leider werde ich nicht so schön
braun wie Aimee sondern eher krebsrot :)"


6. Könntest du dir vorstellen Auszuwandern, wenn ja wohin ?

Jana und Aimee
"Wenn wir jemals auswandern, dann bestimmt nach Amerika (USA) ... wir haben ganz liebe
Brieffreunde dort und finden das Land einfach faszinierend. Aber das ist kein fester 
Zukunftsplan von uns, nur wenn es das Schicksal so will!"


7. Wie heißt dein Lieblings- Restaurant ?

Jana und Aimee
"Wir gehen nicht so oft auswärts essen und haben leider Pech mit unseren Lieblingsrestaurants!
Immer wenn wir eins ganz toll finden, schließt es irgendwann und wir müssen uns ein 
anderes suchen. So schon dreimal passiert! Leider! Momentan geht Aimee am liebsten 
in die "Taverna Olympos" in Brandenburg an der Havel."


8. Welche deutsche Stadt magst du am Liebsten?

Aimee
"Berlin! Ich fahre sehr gern nach Berlin, dort gibt es tolle Klamottenläden, die wir hier
weit und breit nicht haben und man kann dort viel unternehmen und erleben."

Jana
"Ich mag Potsdam sehr gerne. Es ist eine schöne Stadt voller toller Sehenswürdigkeiten 
und hat auch sonst ein paar schöne Orte zu bieten."


9. Bist du ein Online- oder City-Shopper ?

Jana und Aimee
"Als Mädels vom Lande sind wir eher Online-Shopper geworden, weil wir hier außer einem Bäcker
 im Ort nichts anderes haben! Wenn wir etwas brauchen, müssten wir mehr Busgeld als Porto 
ausgeben und bestellen deshalb meist im Internet! Ist fast immer praktisch und man hat viel 
mehr Auswahl als in der Stadt, die uns am nähsten liegt!"


10. Womit kann man dich klamottentechnisch zufrieden stellen ?

Aimee
"Natürlich mit Schuhen! Außerdem mag ich Tops und kurze Hosen oder bunt bedruckte Leggings."

Jana
"Ich mag gern Polkadots und Basic-Klamotten, die ich dann mit Motivshirts oder anderen
bunten Sachen kombiniere."



Nun zu den Regeln des Candy Cherry Awards:


1. Danke der Person, die dich nominiert hat und verlinke diese auf deinem Beitrag.

2. Beantworte die 10 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.

3. Nominiere 5 bis 10 weitere Blogger für diesen Award.
4. Stelle eine neue Liste mit 10 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Wir nominieren folgende Blogger - wir hoffen, Ihr habt Lust darauf!



~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


Unsere 10 Fragen für euch:

1. Wie kamt Ihr zum Bloggen und was bedeutet es Euch heute?
2. Welches sind Eure Lieblingsthemen auf Eurem eigenen Blog? 
3. Hübscht Ihr Eure Fotos auf, bevor Ihr sie postet?
4. Kennen viele Leute aus Eurer Familie/Eurem Freundeskreis Euren Blog?
5. Wenn Ihr ab morgen spontan drei Tage frei hättet, wie würdet Ihr sie nutzen?
6. Welche drei Länder möchtet Ihr unbedingt bereisen? Und warum?
7. Was habt Ihr zuletzt mit Euren eigenen Händen gestaltet oder gekocht/gebacken?
8. Mit welchen drei Dingen könnte man Euch den Tag versüßen?
9. Welches Wort kennt man nur in Eurer Gegend und was bedeutet es?
10. Was wolltet Ihr als Kind mal werden? Und seid Ihr es geworden?


Viel Spaß und liebe Grüße
Jana und Aimee



Jaimee testet die Brandnooz Box Mai 2015

Hallo Ihr Lieben,

wie könnte der Monat schöner enden als mit einem Überraschungspaket? Dass das Paket kommen würde, wussten wir schon vorher, allerdings wie immer nicht, WAS darin ist. Heute, gegen Mittag, hat unsere liebe Postfrau wieder bei uns geklingelt und uns die große, grüne, geheimnisvolle Box überreicht. Wie schön, dass ich heute nicht zur Arbeit musste und das Ganze mal wieder in Ruhe fotografieren durfte. Leider war ich nach dem Hineinschauen ein wenig enttäuscht ... warum? Das erfahrt Ihr im Laufe des Beitrags! Schaut mal, was drin war! Thema diesmal: 

Blütenfrisch im Blumenmonat


Das bringt uns die Mai-Box alles ins Haus!

Wie immer folgt nun eine Kurzvorstellung aller Produkte!
Da die neue Art der Präsentation so gut ankam, versuche ich es weiterhin so umzusetzen!
Viel Spaß beim Anschauen!


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Leibniz PiCK UP! „WILD BERRY“


"PiCK UP! WILD BERRY ist ein cooler Snack für heiße Tage. Knackige weiße Schokolade 
mit einer fruchtig-frischen Füllung aus Himbeere, Heidelbeere und Brombeere 
zwischen zwei knusprigen Leibniz-Keksen. 
Damit ist PiCK UP! „WILD BERRY“ diesen Sommer einfach unentbeerlich!"

5x28g kosten 1,90€

Im Inneren der weißen Schokolade sieht man die beerige Füllung

Unsere Meinung zum Produkt:

Der Keks ist schön knackig, das Innenleben ist uns aber ein wenig zu süß! 
Schmeckt zwar schön nach Beere, aber die weiße Schokolade ist doch eine 
Spur zu süß für unseren Geschmack! 
Aber auf jeden Fall eine schöne, neue Produktidee! 



BeautySweeties Frucht-Konfekt " Pink Grapefruit"


"Im BeautySweeties Frucht-Konfekt stecken ausschließlich natürliche Zutaten 

bester Qualität. Ein hochprozentiger Fruchtanteil, Coenzyme Q10, Aloe Vera und Biotin 
machen das fruchtige Konfekt zu einem einzigartigen Genuss. BeautySweeties 
Frucht-Konfekt ist mit dem „nature pur“ und dem „Vegan“ Logo versehen und erhältlich
 in der Sorte „Pink Grapefruit“ für Fans des saftigen Geschmacks der Superfrucht 
oder in den weiteren fruchtigen Varianten „Honigmelone“ und „Cranberry“."

45g kosten 1,29€


Und so sehen sie ausgepackt aus! Nicht ganz wie auf der Verpackung!

Unsere Meinung zum Produkt:

Leider auch gar nicht nach unserem Geschmack! Die Konsistenz ist sehr weich,
alle Sweeties sind von Zuckerkörnchen umgeben, die zwar etwas süßen, aber
selbst uns Zitronenliebhabern sind die "Konfekt"-Stückchen viel zu säuerlich!
Die müssen wir nicht wieder haben, sorry!




TRi TOP Brause "Himbeer"


"TRi TOP gibt es jetzt auch als trinkfertige Brause in der handlichen 0,33-l-Dose. 

Sie passt in jede Tasche und lässt sich gut kühlen – so hat man den leckeren 
TRi TOP Spaß immer dabei. Der fruchtige Durstlöscher enthält nur 9 kcal pro 100 ml 
und präsentiert sich mit dem süß-aromatischen Geschmack frisch gepflückter Himbeeren. 
Die fertig gemixten TRi TOP Brausen sind eine tolle Ergänzung zu den köstlich-bunten 
TRi TOP Sirupen für fruchtigen Mix-Spaß zu Hause."

0,33l kosten 0,69 €

Und so sieht das bunte, sprudelnde Getränk aus! Schöne Farbe, oder?

Unsere Meinung zum Produkt:

Ich bin zwar kein Brausefan, hab aber den Schluck aus dem Glas probiert und 
fand das Getränk ganz nett. Schmeckte schöne nach Himbeere 
und war sehr sprudelig, so wie ich es mag!
Aimee dagegen war sehr begeistert davon und hat den Rest mit Genuss getrunken!
Die Dose ist sehr hübsch gestaltet und wir würden ganz sicher Nachschub kaufen.




Lorenz Snack-World Erdnuß-Locken "Toskan Style"


"Die beliebten ErdnußLocken von Lorenz gibt es jetzt auch mit einer
 mediterranen Note. Die knusprigen und goldgelben ErdnußLocken Toskana Style 
werden aus frisch gemahlenen, leckeren Erdnüssen hergestellt und mit 
wertvollem Olivenöl, der fruchtig-frischen Note sonnengereifter Tomaten und 
einer aromatischen Mischung aus Basilikum, Oregano und Rosmarin verfeinert. 
So entsteht Toskana-Feeling für zuhause."

200g kosten 1,89€

Da sind sie frisch aus der Tüte! Lecker anzuschauen? Was sagt Ihr?

Unsere Meinung zum Produkt:

Die Erdnuß-Flocken sind schön knusprig und schmecken anders als gewohnt,
halt nach Toskana! Uns schmecken die normalen Erdnuß-Locken leider besser!
Der Toskana-Geschmack ist nicht unser Favorit! Schade!




Knorr Tomaten-Ketchup


"Sonnengereifte, fruchtig-saftige Tomaten aus 100 % nachhaltigem Anbau 
geben dem Knorr Tomaten Ketchup seinen besonderen Geschmack. 
Hergestellt ohne Konservierungsstoffe, Farbstoffe und geschmacksverstärkende Zusatzstoffe,
 schmeckt er einfach lecker zu Fleisch, Würstchen, Pommes, Reis-, Nudel- und Eiergerichten 
oder allem, wozu man Ketchup mag. Die hochwertige, noch standfestere Flasche mit 
optimiertem Deckel macht das Dosieren noch einfacher und besonders sauber."

430ml kosten 1,69€

Unsere Meinung zum Produkt:

Der Ketchup schmeckte uns ganz gut! Wir haben ihn zu Rührei probiert und 
fanden ihn lecker tomatig! Den würden wir eventuell wieder kaufen, 
wenn unser Lieblingsketchup mal ausverkauft ist!




Hengstenberg Balsamico-Creme „Hot-Chili Love“


"Für Rezepte zum Verlieben bietet Hengstenberg mit seiner neuen Balsamico-Creme-Range
 „Crema in Love“ das richtige i-Tüpfelchen. Auf der Grundlage von bestem Aceto Balsamico 
di Modena oder Balsamico Bianco und verfeinert mit ausgewählten Zutaten, runden 

die Cremes sowohl süße als auch deftige, klassische und innovative Gerichte ab.

Die Sorte „Hot-Chili Love“ entfaltet mit feinstem original Aceto Balsamico di Modena I.G.P.
 und pikantem Chili-Aroma eine dezente Schärfe. Die Balsamico-Creme würzt Grillfleisch, 
peppt Suppen oder Salate auf und verpasst Saucen eine aufregende Note."

250ml kosten 4,49€


Unsere Meinung zum Produkt:

Da wir beide keinen Balsamico mögen, werden wir hier nicht schreiben können,
wie er uns geschmeckt hat! Wir werden ihn weiterverschenken!



Bärenmarke Eiskaffee 


"An heißen Sommertagen sehnt man sich nach einer eiskalten Erfrischung. 
Der cremige und vollmundige Eiskaffee von Bärenmarke ist da genau das Richtige. 
Abgerundet wird der Geschmack des Eiskaffees durch die Herstellung mit 100 % hochwertiger 
Arabica Kaffeebohnen. Für den großen Durst gibt es den Bärenmarke Eiskaffee im 1L Pack 
und jetzt neu für unterwegs auch in der 250 ml Dose!"

1l kosten 1,45 €

Und so sieht der Eiskaffee aus, wenn es aus seiner Verpackung kommt!

Unsere Meinung zum Produkt:

Da ich überhaupt keinen Kaffee mag, wird das Getränk weitergereicht!
Vielleicht können wir später die Meinung unseres Testers hier eintragen!



Schneider Weisse TAP 1 „Meine blonde Weisse“


"Beschwingt den Moment genießen: „Meine blonde Weisse“ – das helle Hefeweissbier 
mit dem urtypischen Schneider Weisse-Geschmack, vollmundig und intensiv.
 Das handwerkliche Brauverfahren und die offene Gärung verleihen dieser Weissbier-
spezialität ihr einzigartiges Aroma. Seine milde Frische belebt und weckt die bayerische 
Lebenslust. Perfekt zum Tagträumen an einem entspannten Sommernachmittag.
Schneider Weisse TAP 1 „Meine blonde Weisse“ passt besonders gut zu Salaten,
 mediterrane Gemüsegerichten, Vollkornbrot mit Ziegenfrischkäse oder Heublumenbergkäse."

0,5l kosten 0,85 €


Unsere Meinung zum Produkt:

Da ich auch leider überhaupt kein Bier mag, wird auch dieses Getränk weitergereicht!
Vielleicht können wir später die Meinung unseres Testers hier eintragen!



SHATLER’s Cocktails Virgin Mojito


"Der Virgin Mojito von SHATLER’s ist ein fertig vorgemixter, alkoholfreier Cocktail

 mit Minze, Rohrzucker und Limette. Alkoholfrei und ganz ohne Sonnenbrand, gibt 
es dieses Erlebnis nun auch für daheim: Einfach die Dose des Virgin Mojito gut schütteln 
und den Inhalt in ein mit Crushed Ice gefülltes 0,4-l-Glas gießen und genießen.
 Eine kleine Portion Kuba für zu Hause!"

200ml kosten 2,49€

Der Inhalt schmeckt nach Kuba, Prost!

Unsere Meinung zum Produkt:

Unverdünnt schmeckt mir der Drink leider nicht so gut! Viel zu stark oder ich bin 
es nicht gewohnt, Mojito zu trinken :)
Mit Mineralwasser verdünnt ist er okay, aber ich würde ihn selbst nicht kaufen!


Nooz Magazin 06/2015


Auch zum Lesen war diesmal wieder etwas in der Box! Das Magazin kennen wir jedoch
schon aus der Picknick-Box von vor zwei Wochen!

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Ich habe ja bereits ganz oben geschrieben, dass ich vom Inhalt wieder ein wenig enttäuscht 
war! Das bin ich immer dann, wenn ich viele der Produkte nicht selbst verwenden kann
oder möchte! Ich bin absolut kein Kaffee-Fan und muss den Eiskaffee deshalb weiter 
verschenken. Bier mag ich genauso wenig und noch viel weniger Balsamico!
Damit kann man mich wirklich verjagen! Das sind schon drei Produkte, für die ich gern 
etwas anderes in der Box gesehen hätte! Auf den zwar alkoholfreien Cocktail hätte ich leider 
auch verzichten können und die Gummibärchen ... naja! Ich ahne schon, die sind auch nicht 
nach unserem Geschmack! Aber wie das so ist! Überraschung ist Überraschung und es kann 
halt nicht immer alles auf den Geschmack der Besteller passen!
Vielleicht haben wir nächstes Mal wieder mehr Glück!

Die Box hat uns 6,99 € gekostet und enthält diesmal Waren im Wert von 16,74€.



~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Was sagt Ihr zu der Box?
Habt Ihr sie auch bekommen?
Welches ist Euer Lieblingsprodukt und mit welchem könntet Ihr nichts anfangen?
Wir sind gespannt!



Jaimee häkelt: Katie Sweetheart (Ein CAL-Projekt)

Hallo Ihr Lieben,

wie habt Ihr die letzte Woche verbracht? Wir haben unter anderem viel gehäkelt! Es war mal wieder CAL-Zeit und während ich mich intensiv dem Projekt widmete, hat auch Aimee wieder zur Häkelnadel gegriffen! Was es wird, verrate ich noch nicht, nur eines: mir liefen schon Freudentränen aus den Augen, als ich den Anfang ihres Projektes sah! So putzig! Heute möchte ich Euch aber erst einmal mein neuestes Häkelergebnis zeigen! Innerhalb von 5 Tagen ist dieses zuckersüße, kleine Geschöpf entstanden und nach reichlicher Überlegung hat sie auch einen Namen von uns bekommen. Sagt "Hallo" zu :

"Katie Sweetheart"


Die kleine Katie fühlt sich in ihrer Welt schon pudelwohl. Den Blumenkranz hat Aimee geflochten.

Wie ich bereits erwähnt habe, war das Püppchen ein CAL-Projekt!
"CAL" steht für "Crochet Along" was soviel bedeutet wie "zusammen häkeln".
Im Internet gibt es diverse Grüppchen, die im Laufe des Jahres CALs veranstalten.
Diesmal fand der CAL wieder bei der deutsch-dänischen Facebookgruppe "Garn og hobby" statt. 

Auch unsere Maya durfte die kleine Katie schon kennenlernen ...

Die Organisation des CALs übernahm die Gruppenleiterin Laila Peterson und 
das Häkelmuster stammt diesmal von Philia de Jongh.
  Der CAL startete am 16. Mai und ab heute dürfen endlich die Fotos gezeigt werden!
Leider ist es eine geschlossene Gruppe und ich kann nicht dorthin verlinken, 
aber dafür gibt es besonders viele Fotos von unserem Püppchen, also viel Spaß beim Anschauen!

"Hallo, wollt Ihr mal schauen, wie ich entstanden bin ... dann scrollt weiter runter!"

Wie immer habe ich versucht, ganz viele Zwischenschritte zu fotografieren, 
so dass Ihr schauen könnt, wie das Projekt jeden Tag gewachsen ist.
Ganz zu Anfang weiß man nie, was man eigentlich häkeln wird!
Das findet man nur nach und nach heraus.

Zuerst entstand das Köpfchen ... und dann schauten mich schon am ersten Tag zwei Kulleraugen an

Am nächsten Tag war der Körper dran! Wir entschieden uns für pinke Wolle!

Nun noch Hände und Füße, schon war Puppi fast komplett. Nun fehlten aber noch die "Kleidung"...

... und natürlich die Haare! Wir fanden braun steht ihr sehr gut!

Bei diesem Projekt bekam man jeden Tag einen Teil der Anleitung ... also insgesamt 5.
Diesmal habe ich mich fast komplett an die Anleitung gehalten. Eine paar kleine Details 
sind aber wieder unseren Ideen entsprungen. So sollte das Püppchen eigentlich einen Rock 
aus Tüll bekommen, da wir aber keinen Tüll zu Hause hatten, mussten wir uns schnell Ersatz bestellen.
Wir fanden im Internet die tolle rosa Spitze und die Glitzerbordüre und konnten 
nicht widerstehen. Aimees Idee war es, den Rock so flauschig zu gestalten, nun sieht er 
beinahe aus wie ein Tütü :) Aber uns gefällt es so! Außerdem haben wir den Mund weggelassen! 
Unsere Fimofiguren bekommen auch nie einen Mund und wir finden 
das Gesicht hat auch so genug Charakter!

Maya bestaunt das fertige Püppchen im Garten! Hier sind die Haare gerade befestigt gewesen.

Und wenig später hatte das Püpchen Zöpfe. Die Haargummis gehörten mal Aimee :)

Vor zwei Tagen hat Klein Katie dann für ein paar Fotos posiert!
Wir haben schon ganz viele aussortiert, aber von den übrigen konnten wir uns nicht trennen!
Deshalb seht Ihr hier den Rest, der uns auch noch gut gefiel! Viel Spaß beim Anschauen!

PS: Ein Großteil der Fotos ist im Nachbardorf entstanden, ein paar in unserem 
Garten und ein paar auf dem Spielplatz in unserem Dorf!

Katie macht sich auf, die Welt zu erkunden ... was gibt es denn da hinten zu sehen?

Einen tollen See ... hier ist es aber schön! PS: Schaut mal, wie sportlich sie ist :)

Das Mützchen gehört auch zum Projekt, mal trägt sie es, mal nicht!
 
Die vielen Blumen ringsherum haben es Katie besonders angetan!

Davon muss sie unbedingt ein paar haben!
 
Und schwuppdiwupp war auch schon ein Gänseblümchenkranz auf ihrem Kopf!

Vor Freude macht sie gleich ihren ersten Kopfstand :)

Die Blümchen stehen ihr aber auch gut, oder?

Danach ging die Erkundungstour weiter ... Katie erobert Zäune ... 

... und Bäume!

Schnuppert an weißen ... 

... und an roten Blüten!

Und ganz bunte dürfen auch nicht fehlen!

Soviel Erkundungstour an einem Tag macht müde ... 

.. und hungrig! Am Ende fehlte eine Erdbeere in der Schüssel!

Zum Glück war es ein schöner Tag ohne Wind und Regen!

Wir fanden schöne Fotomotive auf allen Wegen!

Diesen Ort kennt Ihr schon von einem Osterhasenfoto! Erinnert Ihr Euch?

Katie hat Gesellschaft gefunden ... hier gibt es so viele Häkelfreunde :)

Das war es von mir, ich hoffe, meine Fotos haben Euch gefallen!

Was sagt Ihr zu unserer neuesten Häkelpuppe?
Ist uns Katie gut gelungen?
Habt Ihr ein Lieblingsfoto?


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...