Jaimees August in Bildern

Hallo Ihr Lieben,

der letzte Tag im August hat begonnen und der Sommer ist bald vergangen: Nicht mehr lange und dann ist es wieder soweit: Herbstzeit! Ich mag noch gar nicht daran denken! Der Frühling und der Sommer sind meine liebsten Jahreszeiten, sobald der Herbst vor der Tür steht, kann ich es gar nicht erwarten, dass der Frühling wieder anklopft. Ich bin einfach nicht der Typ für die dunklen Jahreszeiten ... und das habe ich auch an Aimee vererbt. Aber noch haben wir hoffentlich einen bilderbuchreifen Spätsommer vor uns und können uns ein paar Sonnenstrahlen auf die Nase scheinen lassen! Der August war auf jeden Fall ein schöner und warmer, wenn nicht sogar heißer Monat für uns! Dank meines Urlaubs gleich zu Beginn des Monats und Aimees Sommerferien hatten wir auch wieder viel Zeit, im August kreativ zu sein! Im heutigen Monatsrückblick zeigen wir Euch, was der August alles für uns bereit hielt! Wie immer gilt, wenn wir auf dem Blog darüber berichtet hatten, findet Ihr unter der Bilderreihe den Link dazu! All die anderen Fotos sind so nebenbei entstanden und haben bis heute darauf gewartet, auch mal "berühmt" zu werden! Viel Spaß beim Anschauen und Durchklicken!


* Es hieß mal wieder "Mach was draus" und bei uns entstand ein Travel Diary
* Wir waren auf Radtour und entdeckten ein wundervolles Sonnenblumenfeld
* Opening der Juli-Brandnooz-Box im August (wir waren auf Reisen)


* Mein großes Häkeldingsbums wächst und blüht und gedeiht
* Maya kämpft mit ihrer neuen Felix-Leckerli-Dose
* Juchu, unsere Heinz-Tomatensamen sind erwachsen geworden und erntebereit


* Imke vom Modewunsch-Blog inspiriert uns zu einer Portion NiceCream *lecker*
* Wir unterstützen gerne die Aktion "Sonne im Herzen" von Pixum


* Ende Juli waren wir in Italien und im August berichteten wir darüber


* Mit auf Reisen war auch unsere Bella Italia - das kleine Häkelpüppchen
* Juchu, wir gewinnen ein super Überraschungspaket von Tanja (Kontrastzauber)
* Aimee näht tolle Bügelperlenuntersetzer in ihren Sommerferien


* Nun wird es kultig: Die zweite Brandnooz Kultbox ist da!
* Wir besuchen die BUGA in Brandenburg an der Havel und berichten bald darüber
* Geschafft: Meine Flight of Fancy-Stola ist fertig! 


* Maya läuft beim Anblick der Brandnooz-August-Box das Wasser im Mund zusammen
* Wir unterstützen die "Hug a tree"-Kampagne von Yves Rocher mit einem Foto
* Ein neuer Lebensabschnitt beginnt: Aimees Cousine ist nun ein Schulkind


* ... und hatten selbst Glück in einem Gewinnspiel! Mal sehen, wann unser Gewinn ankommt!
* Maya bekommt die ersten welken Herbstblätter auf den Kopf ... oh nein!


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Das war unser August, wie war Euer so?
Hattet Ihr einen schönen Sommerurlaub?
Sind bei Euch die Ferien auch heute zu Ende gegangen?



Gewinnspiel: Jaimee verlost 3 Flaschen HAVELWASSER

Hallo Ihr Lieben,

es ist schon so lange her, dass es bei uns etwas zu gewinnen gab, aber heute ist es mal wieder soweit! Erinnert Ihr Euch noch, vor ein paar Wochen durften wir in die allererste GenussBox von Brandnooz hineinschnuppern. Den Link dazu gibt es HIER. In der Box gab es damals eine Flasche Havelwasser zu entdecken. Bei ihrem Anblick musste ich sofort schmunzeln, denn - die meisten wissen es sicher nicht - wir wohnen nur ein paar Minuten von der Havel entfernt. Aber Havelwasser hatten wir bis dato noch nie getrunken.

Alle folgenden Bilder wurden uns als Pressefotos von Havelwasser zur Verfügung gestellt. 

Da es sich bei Havelwasser um ein alkoholisches Mischgetränk aus Birnensaft und Weißwein
 handelt, konnte natürlich nur ich die Flasche probieren und ich fand das Havelwasser super
lecker! Genau das hatte ich auch damals in die Bewertung der GenussBox geschrieben, denn ...

Das Havelwasser war mein absolutes Highlight aus dieser Box!


Und genau dieses Havelwasser könnt Ihr innerhalb der nächsten 2 Wochen bei uns gewinnen. 
Die Mitarbeiter von "Havelwasser" waren nämlich so freundlich, uns drei große 
Flaschen (à 750ml) für die Leser unseres Blogs zu spendieren. Bevor wir Euch jedoch erzählen, 
wie Ihr die Flaschen gewinnen könnt, gibt es von uns noch ein paar Infos zum Getränk:


Warum heißt Havelwasser eigentlich Havelwasser?

Kennt Ihr den Herrn Ribbeck auf Ribbeck im Havelland? 
In seinem Garten einst ein Birnbaum stand ... 

Seit Theodor Fontanes berühmten Gedichts wird die Birne traditionell mit der Havel 
in Verbindung gebracht. Und da es in Hamburg das Mischgetränk Alsterwasser gibt, 
war mit dem Havelwasser der Gegenentwurf dazu geboren. 


Und natürlich ist das Havelwasser auch ein Bioprodukt! 70% Bioland Birnensaft und 
30% Bioland Weißwein der Rebsorte Müller-Thurgau ergeben zusammen mit etwas Kohlensäure 
ein erfrischendes Mischgetränk, das auch eisgekühlt ein leckerer Genuss ist.

Wer sich noch mehr über Havelwasser informieren möchte, der schaue doch mal auf 
der Internetpräsenz vorbei. Den Link dazu findet Ihr hier: Havelwasser


Und wie könnt Ihr nun gewinnen? 

Damit es eine fairere Art der Verlosung ist, haben wir uns erstmals für die Verwendung 
des Rafflecopters entschieden. Ihr findet Ihn unter dem folgenden Bild!
Dort gibt es innerhalb der nächsten 2 Wochen mehrere Möglichkeiten, Lose zu sammeln und 
der Rafflecopter sucht am Ende aus, wer gewonnen hat! 

Ihr könnt insgesamt bis zu 10 Lose sammeln und damit Eure Gewinnchance erhöhen.
Da das Gewinnspiel für die Leser unseres Blogs stattfindet, solltet Ihr natürlich auch ein Follower 
sein. Auch Neuankömmlinge, die gern länger bleiben wollen, sind natürlich willkommen!
Weitere Bedingung ist ein Kommentar unter dem Gewinnspiel.
Zusammen mit den freiwilligen Optionen ergibt dies insgesamt 10 Lose!


Beachtet bitte
dass Ihr an diesem Gewinnspiel nur teilnehmen dürft, wenn Ihr mindestens 16 Jahre alt seid. 
Im Zweifelsfall muss ein Altersnachweis erfolgen.

Die Teilnahme ist auch leider nur aus Deutschland möglich!

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.



Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück und drücken Euch die Daumen!

Der oder die Gewinner/in wird von uns am 12. September angeschrieben und 
sollte uns dann seine Adresse zuschicken, so dass sich der Karton mit den
drei Flaschen schnellstmöglich auf die Reise machen kann! 

Viel Spaß bei der Teilnahme und vielleicht könnt auch Ihr schon bald ein 
Gläschen eisgekühltes Havelwasser probieren.

Jaimee testet die Brandnooz Box August 2015

Hallo Ihr Lieben,

der August geht mit schnellen Schritten seinem Ende entgegen! Nur noch wenige Tage und wir können das aktuelle Kalenderblatt abreißen! Zum Monatsende erreicht uns ja immer die Abo-Brandnooz Box und so auch heute. Kurz bevor ich heute zur Arbeit musste, klingelte es an unserer Haustür und da war sie auch schon, bereit fotografiert zu werden. Danach musste ich schnell zum Bus rennen, bevor er mir vor der Nase davon fährt und nun wird es Zeit, den Text dazu zu tippen!

Maya läuft beim Anblick der Brandnooz Sachen wohl schon das Wasser im Mund zusammen

Brandnooz' Vorhaben war es diesmal passend zum Spätsommer viel Sonnengereiftes zu 
servieren. Da sich die Sonne in letzter Zeit eher seltener blicken lässt und als direkter 
Vitamin-D-Lieferant ausfällt, hat das Team noch zusätzlich eine Extraportion Mineralien und 
Vitamine eingepackt. Was wir außerdem noch in der aktuellen Box finden konnten, erfahrt Ihr nun:


Loacker Quadratini Napolitaner 


"Fünf knusprig-leichte Waffelblätter umschließen vier zartschmelzende Cremeschichten aus Hasel-
nüssen. Für die Creme werden die Haselnüsse von ausgewählten italienischen Anbauregionen 
frisch geröstet. Anschließend werden sie solange gemahlen und feinst-gewalzt, bis aus ihnen die
 zartschmelzende Creme entsteht, die Loacker Quadratini Napolitaner so einzigartig macht. Mit 
ihrer mundgerechten Leckerbissengröße verführen die kleinen Knusperwürfel zum genussvollen Naschen."

125g kosten 1,99€


Unsere Meinung zum Produkt

In der Juli-Box durften wir bereits die Vanilla-Waffeln von Loacker probieren und nun sind
die Napolitaner an der Reihe! Auch diese schmecken uns sehr sehr gut und der Inhalt der 
Tüte ist schon so gut wie aufgefuttert! Sie verführen halt immer wieder zum Hineingreifen!
Die kleinen Leckerbissen!



Lorenz Crunchips Roasted


"Crunchips Roasted „Smoky Paprika“ machen Lust auf Abenteuer und sind der ideale Begleiter für 
zwanglose lockere Stunden mit den besten Freunden. Die Kartoffelchips mit herzhaftem, intensivem 
Grillflavour vereinen alles, was abenteuerliches Flair ausmacht: intensiv-würzige Aromen von leckerer 
roter Paprika – wie über dem offenen Feuer traditionell und saftig gegart. Der besondere, grob 
gewellte Schnitt macht Crunchips Roasted außerdem einzigartig knusprig, ohne hart zu sein.
Auch mit den beiden weiteren Varianten werden Chips-Fans Feuer und Flamme sein. Crunchips Roasted
„Spare Rips“ schmeckt einzigartig nach perfekt gegrillten Spare Rips und würziger Marinade und 
Crunchips Roasted „BBQ Sauce“ vereint süß-würzigen BBQ-Geschmack mit einem leicht
 rauchigen Geschmack von Lagerfeuer."

150g kosten 1,99€


Unsere Meinung zum Produkt

Aimee findet, die Chips sehen nicht nur witzig aus, sondern fühlen sich im Mund genauso 
witzig an. Sie schmecken leicht nach Paprika und machen Lust auf mehr! 
Wir finden die Sorte lecker!



Hello Kitty Berry Mix


"Der fruchtig-prickelnde Trinkspaß mit dem leckeren Geschmack von reifen Beeren ist ein Muss 
für alle Hello Kitty-Fans und ein absolutes Highlight auf jeder Kinderparty. Abgefüllt in eine 
praktische Kleinflasche mit Schraubverschluss ist der leckere, alkoholfreie Partydrink auch 
der perfekte Begleiter für unterwegs – zum Beispiel bei Feten im Grünen oder an lustigen 
Sommerabenden. Er ist ebenfalls erhältlich in der Geschmacksrichtung Apple- Peach mit dem 
leckeren Mix aus fruchtigem Apfel und süßem Pfirsich. Beide Sorten gibt es auch in der 0,75-l-Flasche."

0,2l kosten 1,49€


Unsere Meinung zum Produkt

... folgt, wenn verkostet ...



Bitburger Fassbrause "Apfel"


"Als Alternative zu Schorlen und Fruchtsäften bietet Bitburger Fassbrause „Apfel“ spannende 
Geschmackserlebnisse für die ganze Familie. Der fruchtige Durstlöscher mit echtem Apfelgeschmack 

wird nach überlieferter Originalrezeptur für Fassbrausen mit hochwertigem Malzextrakt und 
frischem Brauwasser hergestellt – auf alkoholfreies Bier wird bewusst verzichtet.
Bitburger Fassbrause „Apfel“ enthält Vitamine und Magnesium und kommt ganz ohne künstliche 
Farb-, Konservierungs- und Süßstoffe aus. Erhältlich ist der spritzige Genuss außerdem in den
 Sorten „Rhabarber“, „Zitrone“ und „Waldmeister“."

0,33l kosten 0,69€


Unsere Meinung zum Produkt

... folgt, wenn verkostet ...



Diamant Moussezauber "Frucht"


"Liebhaber von verführerisch-luftiger Mousse können sich freuen! Der französische Dessert-
klassiker lässt sich mit dem Diamant Moussezauber in den Sorten „Milch“, „Joghurt“ und „Frucht“ 
ganz leicht und in unzähligen Varianten zubereiten. Das Besondere: Jeder entscheidet selbst, 
welche Mousse er aus den Basisprodukten zaubert, denn es gibt keine vorgeschriebenen 
Geschmacksrichtungen. Einfach für eine Basissorte entscheiden, Milch, Joghurt oder Früchte mit 
passendem Diamant Moussezauber und Zutaten nach Wahl aufschlagen, kühlen, fertig. Ob mit 
Erdbeeren, Kirschen, der Lieblingsschokolade, Nüssen, Sirup, oder Likör – der Kreativität sind 
keine Grenzen gesetzt. 
Wer möchte, verleiht seiner Mousse zusätzlich mit Schokoladenraspeln, 
Keksbröseln oder Gewürzen und Kräutern – wie z. B. Basilikum oder Minze – das besondere Etwas."

2 x 50g kosten 1,29€



Unsere Meinung zum Produkt

... folgt, wenn verkostet ...



Zirkulin Vitamine und Mineralstoffe


"Wer sich überwiegend oder ausschließlich pflanzlich ernährt, sollte auf die Zufuhr von 
Mikronährstoffen achten, die nur begrenzt über pflanzliche Produkte aufgenommen werden 
können. Die veganen, fruchtigen Brausetabletten von Zirkulin enthalten diese Vitamine (B12, B2 und D)
 und das Spurenelemente Eisen in einer 100 % Tagesdosierung. Nährstoffe mit besserer Verfügbarkeit 
durch pflanzliche Ernährung, wie Jod, Zink und Vitamin C (wird für Aufnahme von Eisen benötigt) 
sind entsprechend niedriger dosiert. 
Das Produkt enthält keine tierischen Bestandteile und ist 
frei von Gluten, Laktose und künstlichen Farbstoffen. Insbesondere zu empfehlen für 
Heranwachsende, schwangere und stillende Frauen sowie Senioren."

20 Tabletten kosten 3,95€



Unsere Meinung zum Produkt


... folgt, wenn probiert  ...



Hengstenberg KNAX


"Extra-knackige Gewürzgurken mit einem frisch-würzigen Geschmack, eingelegt in einen fein 
abgestimmten Essigaufguss mit feinen Kräutern und Dill. Die Gurken für KNAX „knackig & würzig“
 kommen zu 100 % aus deutschem Anbau. Seit über 30 Jahren arbeitet Hengstenberg nachhaltig 
und partnerschaftlich mit Gurkenerzeugern vor allem rund um den Produktionsstandort 
Baden-Württemberg zusammen. Die Gurken werden direkt vom Feld angeliefert und verarbeitet. 
So bleibt ihre unverkennbare Knackigkeit stets erhalten. Damit sich jeder auf diese Qualität 
verlassen kann, wurde das Herkunftssiegel und Herkunftsversprechen auf den Etiketten
 und Deckeln der Gewürzgurken integriert."

370ml kosten 1,49€


Unsere Meinung zum Produkt

Die kleinen Gürkchen sind sehr knackig und sie schmecken leicht nach Dill! 
Wir mögen den Geschmack sehr gerne und greifen deshalb gern auch ein zweites
Mal ins Glas! KNAX!



Barilla Pesto Rustico


"Pesto Rustico „Aubergine mit Kräutern“ mit schmackhaften Auberginen, Basilikum und 
Oregano sorgt für rustikalen Pesto-Genuss und bringt mediterrane Vielfalt auf den Tisch. Durch 
die Komposition aus fein geschnittenem Gemüse und italienischen Kräutern schmeckt es wie
 frisch zubereitet und ist ideal für vielfältige Pasta-Gerichte, aber auch pur aufs Brot einfach raffiniert.
Barilla Pesto Rustico ist außerdem in den beiden leckeren Varianten „Mediterranes Gemüse“
 und „Getrocknete Tomaten“ erhältlich."

175g kosten 2,99€


Unsere Meinung zum Produkt

... wir überlegen noch, ob wir selbst probieren oder verschenken ...



Maggi Für Genießer "Klare Gemüsesuppe"


"Mit dem Designrelaunch von „Meisterklasse“ zu „Für Genießer“ bringt Maggi einen besonderen 
Genuss in die Küche. Zum Beispiel mit der leckeren Klaren Gemüsesuppe. Mit ihrem hohen Anteil
 an verschiedenem Gemüse und mediterraner Würzung ist die Klare Gemüsesuppe ideal 
für den kleinen Hunger und auch im Sommer eine perfekte leichte Zwischenmahlzeit.
Neben vielen Muschelnudeln enthält sie auch extra große Gemüsestücke, wie knackige Zucchini-
scheiben, Tomaten- und Karottenstücke, aber auch Erbsen und Broccoliröschen. Abgerundet wird 
die tomatig-fruchtige Suppe mit fein ausgewählten, mediterranen Kräutern. Mit diesem Minestrone-
Charakter vermittelt sie ein Stück mediterranes Lebensgefühl und holt den Urlaub direkt nach Hause."

Eine Tüte kostet 1,19€


Unsere Meinung zum Produkt

Gemüsesuppe kochen wir doch lieber selbst! 
Mal schauen, was wir mit der Tütensuppe anfangen werden!


NOOZ Magazin


Und auch in dieser Box war ein NOOZ-Magazin dabei! Diese Ausgabe kennen wir bereits
 aus der Kultbox von letzter Woche! Wir werden es deshalb wohl weiterreichen! 

Die aktuelle Brandnooz Box hat uns recht gut gefallen! Aimees Lieblingsprodukte waren 
die Hello Kitty-Flasche und die geriffelten Chips. Ich freue mich am meisten über die neuen Loacker 
Waffeln und die Dillgürkchen. Gut die Hälfte der Produkte hätten wir im Laden selbst gekauft,
was wir mit den anderen anstellen werden, wissen wir noch nicht! 
Die Box hat uns wie immer 6,99€ gekostet und enthielt diesmal Produkte im Wert von 17,07 €.

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Wie gefällt Euch die spätsommerliche Brandnooz Box?
Habt Ihr ein Lieblingsprodukt darin finden können?
Welches Produkt hättet Ihr nie selbst gekauft?



Jaimee häkelt die Flight of Fancy-Stola (Ein Scheepjes-CAL)

Hallo Ihr Lieben,

was macht Ihr an so einem schönen, sonnigen Samstag? Wir machen Fotos! Gestern Abend ist nämlich ein Häkelprojekt zu Ende gegangen, an dem ich die letzten 11 Wochen fleißig gearbeitet hatte. Im letzten Monatsrückblick und auf Facebook hatte ich ja schon ab und zu Fotos vom Zwischenstand gezeigt, aber nun können wir ganz stolz das fertige Exemplar präsentieren. Dieser 11-Wochen-Marathon war mal wieder ein CAL-Projekt, das diesmal in Zusammenarbeit mit der bekannten niederländischen Wollmarke Scheepjes und der Designerin des Projekts Annelies Baes entstanden ist. Und heraus kam dabei eine blumig-luftige Stola mit dem Namen "Flight of Fancy":

Luftig, leicht und sommerlich - die Flight of Fancy-Stola

Flight of Fancy - ein floraler Höhenflug

Viel Arbeit, aber es hat sich gelohnt!

Aimee fühlt sich auf der Stola sichtlich wohl

Das CAL-Projekt begann am 10. Juni und bestand aus 11 Anleitungen, die jeweils Mittwochs 
veröffentlicht wurden. Da zu dem Zeitpunkt meine Wolle jedoch noch nicht angekommen war,
startete ich erst ab Woche 2 durch und hatte da schon einiges aufzuholen! Wir haben wie immer 
ein paar Fotos zwischendurch geknipst, um Euch die Entstehungsgeschichte zu zeigen:

Aus jeder Blütenmitte entstand nach und nach eine ca. 8 cm große Blume

Es gab jede Woche neue Blütenmotive, die nach dem Häkeln alle mit Stecknadeln geblockt wurden

Meine ersten drei fertigen Blütenvarianten

Jede Woche kam ein Stapel mit 8 neuen Blüten hinzu, meine Häkelkuschels präsentieren sie für die FB-Gruppe

Ab Woche 9 ging es ans Aneinanderhäkeln ... jede Blume bekam eine weiße Umrandung und wurde verbunden
 
Und zum Schluss bekam die Stola eine Mäusezähnchenumrandung, an der ich noch mal 3 Tage saß

 Voilà - fertig war die Stola

... und sie kann tatsächlich fliegen (aber nur kurz in die Luft)

Wie es bei CAL-Projekten so üblich ist, war ich nicht alleine beim Häkeln! Bei Facebook gab es 
während der Zeit eine niederländische und eine internationale Scheepjes-CAL-Gruppe mit 
insgesamt mehr als 18.000 Mitgliedern. Wie ich erst während des Projekts mitbekommen habe, 
ließ sich die Designerin durch die verschieden farbigen Federkleider von Vögeln inspierieren. 

Der Schatten wirkt wie ein Vogel :) 

So gab es innerhalb der Gruppe bestimmte Teams wie zum Beispiel "Team Heron" (dt. Reiher), 
"Team Hummingbird" (dt. Kolibri) oder "Team Peacock" (dt. Pfau). Im Onlineshop von 
Scheepjes konnte man auch dementsprechende Wollsets kaufen. Wie gesagt, das habe ich erst 
während des Projekts bemerkt. Als ich mein erstes Zwischenstandsfoto postete, schrieb eine der 
Häklerinnen darunter "Oh wir haben auch ein Team Flamingo!" Und seitdem ist dieser 
Vogel meine Flight-of-Fancy-Inspiration gewesen. 

Pink und Lila passen einfach am besten zu uns :)



Zum Schluss kommt mal wieder eine klitzekleine Bilderflutweil ich mich nicht 
entscheiden kann, welche Bilder ich weg lasse :) 
Meine beiden Models Aimee und Maya haben einfach wieder zu gut mitgemacht!

Als Maya uns beim Fotografieren hinterm Haus entdeckte, war sie gleich ins Foto gehopst ...

... und machte es sich neben Aimee bequem


Maya will auch ein Stück Stola abhaben ... 




Hmm, darunter kann man es sich auch als Katze gut gehen lassen ... 

"Maya, guck mal!" 

Das Top haben wir übrigens mal selbst gestaltet ... 

Aimee probiert neue Tragevarianten aus ... ein bisschen zu groß für ein Top



 

Aimee macht sich bereit zum Höhenflug ... und Maya platzt ins Foto! 

Leicht wie der Wind ... 

Und noch ein Sprung in unbekannte Höhen ...

Danach war mein Flamingo ganz geschafft ... 


Das war unsere "Flight of Fancy"-Stola! 

Wir hoffen, sie hat Euch gefallen und Ihr schreibt uns mal, was Ihr von unserer Farbwahl haltet.
Welches Vogelfederkleid hätte Euch vielleicht zu so einer Stola inspiriert? 
Habt Ihr sogar selbst mitgehäkelt?

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünschen Euch

Jana, Aimee und Maya




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...