Jaimees November in Bildern PLUS Adventskalendertipp


Hallo Ihr Lieben,

morgen ist es soweit! Nur noch einmal schlafen und wir können alle neugierig in unsere Adventskalendertürchen hineinschauen! Habt Ihr auch nicht widerstehen können? Wie schnell doch auch der November vergangen ist! Wo ist bloß das Jahr geblieben? Für uns war der November ein bunter, aber auch ein bedrückender Monat! Die schlimme Situation in Paris vor zwei Wochen hat uns sehr traurig gemacht, denn in ein paar Wochen wollten wir auch dorthin reisen ... Abgesehen davon, war unser November vom Naschen und Basteln bestimmt! Wir bekamen einige köstliche erwartete und unerwartete Leckereien zugeschickt und auch das Basteln durfte nicht zu kurz kommen, denn Weihnachten steht vor der Tür und wir werden wieder auf einem Adventsmarkt aktiv sein! Zum Glück war unsere Kamera nie weit entfernt, so dass wir Euch auch an diesem Monatsende ein paar bekannte und unbekannte Bilder zeigen können. Wie immer gilt, wenn wir auf dem Blog darüber berichtet haben, findet Ihr unter der Bilderreihe einen Link zum entsprechenden Beitrag! Viel Spaß beim Durchklicken! 


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

PS: Am Ende des Posts gibt es noch einen Adventskalendertipp!

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


* Wir Machen wieder was draus - Diesmal ein Eichhörnchen-Windlicht
* Es funkelt und glitzert in unserem Garten ... wir lieben diese Kugeln
* Ein Versuch, die Herbstsonne einzufangen ... wir testen ein SunJar


* Bevor der Herbst dem Winter weicht ...


* Leckeres vom Spezihaus ... wir naschen uns durch die Berlin Truhe
* Aimee knetet ganz alleine ein Minnie-Maus-Fimo-Mädchen
* Ein leckeres Überraschungspaket von Kathys Küchenkampf ... Danke sehr!


* Ein Blick hinter die Kulissen eines Werbespots und Maya wird Stuntkatze


* Zeit für Weihnachtsbasteleien - Wir zeigen ein paar Sets von Baker Ross


* Wir basteln wieder für Mach was draus im Voraus - Was wird es im November?
* Aimee testet den neuen Rebella-Rucksack und steht Model dafür
* Vorbereitungen für den Adventsmarkt im Dezember ... bald mehr dazu!


* Vorschau: Ein neuer Produkttest und der wird ganz bunt, sogar 72farbig!
* Und noch einmal Mach was draus, diesmal für Dezember! 2016 kann kommen! 


* Ende des Monats: Brandnooz Box-Zeit! Maya steht wieder neugierig dabei!
* Wir dürfen Spieletester sein und kneten und raten um die Wette

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


Blogger Adventskalender

Ab morgen startet ein Blogger-Adventskalender, der von einigen fleißigen Mädels 
 organisiert wurde! Wir haben uns mit eingeklinkt und dürfen Türchen Nummer 14 sein! 
Wir sind selbst schon ganz gespannt, was sich die Blogger-Mädels haben einfallen lassen.
Wenn Ihr unseren Adventskalender-Beitrag sehen möchtet, dann schaut am 
14. Dezember mal vorbei! Und zwischenzeitig natürlich auch immer gerne! 

changiereffekt

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Das war unser November, wie war Euer so?

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Jaimee freut sich über Mein Lieblingskuchen (Danke an Tina-Maria)


Hallo Ihr Lieben,

liebt Ihr Kuchen auch so sehr wie wir? Habt Ihr auch nicht immer Zeit zum selbst backen? Oder wolltet Ihr schon immer mal einen Kuchen auf die Reise schicken, so dass sich jemand in der Ferne darüber freuen kann? Wir hatten vor ein paar Wochen eine ganz tolle E-Mail in unserem Postfach! Die liebe Tina-Maria vom Blog Tina-Maria-Produkttesterblog hatte ein Gewinnspiel veranstaltet und unser Name wurde dabei gezogen! Zu gewinnen gab es einen Gutschein vom Internetshop Mein Lieblingskuchen.de, bei dem man sich tolle Kuchen im Glas individuell zusammenstellen kann. Diese Möglichkeit haben wir natürlich sehr gerne mal ausprobiert und heute zeigen wir Euch, wie unsere Kuchen im Glas aussahen!

Sehr schön verpackt und auch ganz lecker!

Da unser Gewinngutschein für fast zwei Kuchen im Glas ausreichte, haben wir den Restbetrag
dazubezahlt und uns zwei kleine, individuelle Kuchen kreiert. Die Auswahl fiel gar nicht so leicht,
da es sehr viele interessante Zutaten gibt, die man in den hellen oder dunklen Teig 
mischen lassen kann. Letztendlich haben wir uns für einen Kuchen mit unseren Lieblings-
zutaten und einen weihnachtlich angehauchten Kuchen entschieden.

Die kleinen Einmachgläser waren schon mal sehr hübsch anzusehen ...

... und können nach dem Auslöffeln als Deko oder wieder zum Einmachen benutzt werden

Die Auswahl fiel nicht leicht..

Nachdem man sich für hellen oder dunklen Kuchenteig entschieden hatte, blieb die große
Wahl zwischen 15 flüssigen und 19 festen Zutaten. Unter diesen Zutaten waren so
 leckere Geschmacksrichtungen wie Kirsch-, Limetten- oder Mango-Fruchtzubereitung
Oder aber diverse gehackte Nüsse, granulierte Früchte und Bananen Crispy


Mit diesen kleinen Klammern ... 

... und einem Gummiring waren die Gläser verschlossen 

Und das waren unsere Küchlein im Glas...


Sehen die Nussstückchen nicht köstlich aus?

Weihnachtlich angehaucht: Mit hellem Teig und Eierlikörzubereitung, im Teig ein 
Früchtemix aus Zitronen, Orangen und Cranberrys und dazu granulierte Himbeeren
und als Topping eine Joghurtglasur mit gehackten Walnüssen

Schon der erste Bissen war ein Genuss! 

Da konnte man sich beim Fotografieren nur schwer zurückhalten


Kuchen Nummer 2: Mit Schokokuchenteig und einer Kirsch-Fruchtzubereitung, im Teig 
granulierte Sauerkirschen und als Topping eine weiße Glasur und Haselnusskrokant


Auch das Haselnusskrokant sah zum Vernaschen gut aus!

Zusammen mit dem Schokoteig und den Sauerkirschen im Inneren war das Küchlein ein Genuss!

Aimee war ganz begeistert von dieser Zusammenstellung und hat den Rest des 
Kuchens nach dem Fotografieren alleine verputzt. Für mich blieb kein Krümelchen mehr 
übrig! Aber dafür hatte ich das Gläschen mit dem "Weihnachtskuchen" für mich alleine!

"Hmm ist der lecker!"


Selbst gebacken ist natürlich (fast) immer besser, aber der Onlineshop 
Mein Lieblingskuchen.de ist eine schöne Alternative, für Leute, die nicht selbst 
backen können, wollen, keine Zeit dafür haben oder aber einfach mal einen Kuchen 
als Überraschungsgeschenk versenden möchten. Uns hat das Zusammenstellen 
am Computer auf jeden Fall Spaß gemacht und wir bedanken uns bei 
Tina-Maria für das tolle Gewinnspiel! 

Hier kommt Ihr zum Shop Mein Lieblingskuchen.de
Und hier zu Tina-Marias-Produkttesterblog


Gefällt Euch die Kuchen-im-Glas-Idee?
Wie würde Euer Lieblingskuchen aussehen?
Und welchen von unseren beiden Kuchen hättet Ihr am liebsten probiert?

Jaimee testet die Brandnooz Box November 2015

Hallo Ihr Lieben,

seid Ihr noch alle gesund und putzmunter? Passend zur Herbstzeit sind die Wartezimmer mal wieder rappelvoll und man selbst kann nur froh sein, wenn man allen Erkältungsviren und anderen Krankheitserregern gekonnt davon rennen kann. Das dachte sich dieses Mal auch das Brandnooz Team, das uns wieder zum letzten Donnerstag des Monats mit einer neuen, großen, grünen Box bedacht hat. Das Thema diesmal "Vitamin G: Genuss und gute Laune!" Beide Vitamin-G-Bomben sind doch in dieser dunklen Jahreszeit mehr als willkommen, nicht wahr? Apropos dunkle Jahreszeit! Da ich Donnerstags selten im Hellen nach Hause komme, wird sich in nächster Zeit nicht mehr so oft die Gelegenheit bieten, wie gewohnt in die Verpackungen zu schauen! Heute musste auch meine kleine Assistentin Aimee einspringen, um die Box noch bei Tageslicht zu fotografieren! Ganz allein hat sie ihren Auftrag aber wunderbar gemeistert! Danke Aimee! Und nun bin ich selbst erstmal gespannt, was sich alles in der heutigen Vitamin G-Box befand!

Oh seht an, Maya war auch wieder mit von der Partie :) 

Auf den ersten Blick eine sehr bunte Mischung! Wie immer werden wir nun alle Produkte
 etwas näher vorstellen! Mal schauen, was gab es denn alles in dieser Box?


Ragusa Friends Blonde Caramélisé


"Zwei Schichten von caramelisierter heller Schokolade und reichlich Praliné-Creme mit knackigen 
ganzen Haselnüssen dazwischen machen Ragusa Friends Blond zu einem ganz besonderen 
Schokoladengenuss. Mit ihrer stilechten Vintage-Verpackung und den kleinen, einzeln verpackten
 Portionen ist sie perfekt für alle Schokoladenliebhaber, die bewusst teilen und genießen wollen.
Ragusa Friends überzeugt durch Schweizer Schokoladenkunst und Ehrlichkeit. Außer der Sorte
Blond gibt es sie auch als Classique mit Praliné-Creme und als Noir mit dunkler Praliné-Creme, die
 jeweils zwischen zwei dünnen Schichten Zartbitterschokolade oben und unten eingebettet und 
mit vielen knackigen Haselnüssen verfeinert ist."

Eine Schachtel mit 132g kosten 4,50€

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Unsere Meinung zum Produkt

Aimee konnte nach dem Fotografieren nicht an sich halten und hatte sogleich zwei Stückchen 
der eingepackten Pralinchen genascht! Sie fand sie so lecker, dass sie am liebsten noch
mehr zugelangt hätte und mittlerweile fehlen noch zwei Pralinchen aus der Packung! Die 
Haselnuss darin ist auf jeden Fall ein Traum und auch sonst schmeckt die neue Ragusa- 
Schokolade sehr gut! Das sagt sogar Aimee, obwohl sie kein Karamelfan ist. 

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


Nature Valley Crunchy


"Die leicht süße Note echten kanadischen Ahornsirups und die knusprigen Vollkorn-Haferflocken 
geben dem Nature Valley „Canadian Maple Syrup“ Riegel den besonderen Geschmack. Der
 knusprige Klassiker mit 59% Vollkorn-Anteil kombiniert leckeren Honig und knusprig gebackenen 
Vollkorn-Hafer zu einem einzigartigen Geschmack und macht ihn so zum unbestrittenen Liebling 
unter den Crunchy Riegeln. Alle Nature Valley Riegel sind nicht zu süß, einzigartig knusprig, 
langanhaltend im Genuss und erhältlich in den drei leckeren Sorten „Oats & Honey“, „Oats &
 Chocolate“ und „Canadian Maple Syrup“. Mit einem besonders hohen Anteil von mind. 55 % Vollkorn 
bieten die Nature Valley Riegel genau das Richtige für alle, die sich einen knusprigen Snack in 
der Pause oder einfach mal für Zwischendurch wünschen – ideal um neu durchzustarten oder 
sich was Gutes zu tun. Sie sind frei von künstlichen Aromen, Farb- sowie Konservierungsstoffen
 und Kosher sowie Halal zertifiziert. Zu finden bei real,- und Rossmann und in vielen EDEKA Märkten."


Ein Riegel à 42g kostet 0,69€

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Unsere Meinung zum Produkt

Die Riegel sind nicht ganz nach unserem Geschmack! Ich mags lieber fruchtiger, mit vielen
großen Nussstückchen! Schmecken tun sie ja ganz gut, aber kein Vergleich zu meiner Lieblings-
marke! Sorry! Gut finde ich aber, dass jeweils zwei Riegel in der Verpackung sind! 

 ~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


Lorenz Snack-World Naturals


"Der köstliche Geschmack von Naturals „mit Olive“ erinnert an Sommer, Sonne und Mittelmeer.
 Mit ihrem fruchtig-herben, mediterranen Oliven-Geschmack bringen die knusprigen 
Kartoffelchips auch an kalten Tagen ein sonniges Urlaubsgefühl in die Wohnung. Der Snack ist 
perfekt für romantische Momente zu zweit oder für entspannte Stunden mit Freunden.
Für Naturals werden Kartoffeln mit Schale in hauchdünne Scheiben geschnitten, in wertvollem 
Sonnenblumenöl gebacken und mit ausgewählten Gewürzen verfeinert. Die Kartoffelchips
 sind glutenfrei und kommen ganz ohne künstliche Aromen und Konservierungsstoffe aus. Ob
 mit Olive, Rosmarin oder Balsamico – die insgesamt sechs leckeren Sorten verleihen jedem 
Moment das gewisse Etwas."

Eine Tüte mit 110g kostet 1,79€


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Unsere Meinung zum Produkt

Naturals mögen wir sehr sehr gerne, aber Olive? Die Sorte ist leider nicht nach unserem
Geschmack und wir müssen auf Abnehmersuche gehen! Wer mag Olive?

 ~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


Leibniz Minis Vollkorn


"Den beliebten Leibniz Vollkornkeks gibt es jetzt auch im Mini-Format. Die kleinen Kekse sind 
besonders knackfrisch im Biss und mit Mehl aus dem vollen Korn gebacken. In der wieder-
verschließbaren 125-g-Tüte sind sie perfekt für zwischendurch und ideal zum Teilen mit Familie 
und Freunden, egal ob daheim oder unterwegs."

Eine Tüte mit 125g kostet 1,49€


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Unsere Meinung zum Produkt

Die kleinen Mini-Kekse schmecken ganz gut. Sie sind knackig und man merkt den Geschmack
nach Vollkorn! Laut Verpackung hätte ich etwas dunklere Kekse erwartet, nach einem Griff
in die Tüte kamen sie mir etwas hell vor :)

 ~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


Ti Schwarzer Tee & Heidelbeere Granatapfel



"Schwarzen Tee kennen viele in Begleitung von Gebäck oder zu kleinen Sandwiches. Er lässt 
sich aber auch wunderbar zusammen mit Heidelbeere und Granatapfel genießen. Für Ti
Schwarzer Tee & Heidelbeere Granatapfel wird schwarzer Tee in Bio-Qualität aus China in 
ganzen Blättern so liebevoll und schonend aufgebrüht wie bei der Queen zu Hause. So büßt er 
nichts von seinem unverkennbaren Aroma ein, das von der königsblauen Heidelbeere und
 ihrer dezenten Süße veredelt wird. Der Granatapfel soll ja bereits dem bekannten 
Schmuckstein seinen Namen gegeben haben. Jetzt setzt er dem Geschmack mit seiner ganz 
besonderen Note die Krone auf. Dank einer Prise Bio-Rohrzucker ist das royale Trio aber
 trotzdem ganz natürlich geblieben."
Eine Flasche à 0,5l kostet 0,89€


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


Unsere Meinung zum Produkt

Die Flasche geht morgen auf die Reise zu Aimees Praktikumsplatz und wird dort verkostet!
Wir schreiben später, wie ihr die Sorte geschmeckt hat!

 ~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


Hochwald Sahnewunder


"Mit Hochwald Sahnewunder lässt sich Schokolade in vielseitiger Form genießen. Das luftig-lockerer 
Schoko-Vergnügen mit 6 % Schokoladenpulver bringt von Kuchen und Co. die Schokoladenseite 
hervor und verwandelt gerade in der kalten Jahreszeit Waffeln und Gebäck in himmlische Leckereien. 
Für einen exotischen Hauch kann die Schokosahne auch mit Zimt oder Chiliflocken bestreut
 werden. Hochwald Sahnewunder „Schoko“ ist ein Saisonartikel und ab Dezember wieder im
 Einzelhandel – wie in Famila-Märkten, Minipreis, Rewe-Märkten im Südwesten und Osten, Netto, 
real und Edeka-Märkten in Nord- und Südbayern, Sachsen und Thüringen – erhältlich. Neben 
„Schoko“ gibt es das Sahnewunder auch in den Varianten „Eierlikör“ und „Vanille“."

Eine Sprühflasche à 250ml kostet 1,69€


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


Unsere Meinung zum Produkt

Aimee und ich mögen keine Schlagsahne! Wir wissen aber jemanden, der sich sehr über
diese unbekannte Geschmacksrichtung freuen wird! 

 ~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


Old El Paso Stand 'N Stuff



"Für alle, die es noch einfacher haben wollen, gibt es das Old El Paso „Stand ’N Stuff“ Soft Taco Kit. 
Das praktische Dinner Kit mit acht einzigartig geformten Soft Tortillas, milder Salsa und Würz-
mischung ist perfekt für einen geselligen Abend, denn es überrascht jeden Gast, mit einer ganz neuen
 Art, die mexikanische Küche zu erleben. Es lässt sich leicht zubereiten und genauso leicht 
genießen. Einfach Hackfleisch, Salat und Tomaten hinzugeben, fertig ist die feine Mahlzeit für 
die ganze Familie oder gute Freunde."

Eine Packung mit 345g kostet 4,99€

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Unsere Meinung zum Produkt

Auf dieses Taco-Kit sind wir schon sehr gespannt! Etwas Ähnliches gab es schon mal in der 
Brandnooz Box und wir hoffen, dass dies hier genauso lecker ist!


 ~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


reis-fit 8 Minuten Risotto



"Für alle Liebhaber der italienischen Küche gibt es jetzt den ersten Risotto-Reis mit nur acht Minuten
 Kochzeit. Das schnelle „reis-fit 8 Minuten Risotto“ gelingt jedem im Handumdrehen und 
der Reis ist bereits praktisch vorportioniert. So kann man beim Kochen ganz gelassen bleiben und 
sich aufs Genießen freuen. In jeder Packung sind 4 Portionsbeutel à 125 g – genau wie man es 
von den klassischen reis-fit Produkten im Kochbeutel kennt."

Eine Packung mit 500g kostet 2,79€

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Unsere Meinung zum Produkt

Auch hier muss ich passen! Reis ist nicht mein Lieblingsessen! Aber Aimee mag gerne
Reis und freut sich schon darauf, das Risotto auszuprobieren!


 ~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


NOOZ Magazin


Auch dieses Mal gab es als Beileger ein Nooz-Magazin in der Box! 
Die Hauptthemen könnt Ihr auf dem Cover entdecken! Der Christstollen
sieht auf jeden Fall zum Anbeißen aus! Ich hoffe, in der Dezember Box
wird es ein paar köstliche Weihnachtsleckereien geben! 

Aimee sagt, Maya wollte gar nicht mehr aus der Box raus! Entweder saß sie drin ...

Wie hat uns die Novemberbox gefallen? 

Die Vitamin G-Box enthält eine bunte Mischung aus Süßem, Deftigem und etwas zum Trinken!
Unserer Meinung nach eine recht gute Mischung, auch wenn ich persönlich nicht alles davon
probieren werde! Ich bin nämlich beispielsweise kein Reisfan, aber da Aimee ihn gerne mag,
wird die Packung definitiv leer werden! Die Olivenchips sind leider gar nicht nach unserem
Geschmack ... wer's mag, wir nicht! Aber der Rest sieht vielversprechend und interessant 
aus und wir werden auf jeden Fall bald mal alles probieren!

Die Box hat uns im Abo 6,99€ gekostet und enthielt diesmal Waren im Wert von 19,52€.
Wieder mal eine Ersparnis, über die man sich freuen kann! 

... oder stellte sich davor, um Aimee die Sicht auf die Box zu versperren :)


Wie gefällt Euch der Inhalt der November Box?
Welches Produkt ist Euer Favorit?
Und mit welchem könntet Ihr nichts anfangen?




(J)Aimee loves Rebella: Wir testen den "I'll be back"-Rucksack


Hallo Ihr Lieben,

Kennt Ihr schon die Marke Rebella? Wir kennen sie bereits seit einigen Jahren durch verschiedene Spielzeuggeschäfte und schauen immer mal gern in die Verkaufsregale, was es Neues von der Marke zu kaufen gibt. Rebella stammt übrigens aus dem Verlag Coppenrath/Die Spiegelburg, von dem viele Eltern bestimmt schon mal gehört haben. Als ich vor ein paar Wochen sah, dass man sich für einen Rucksack im neuen Rebella Design bewerben kann, habe ich gleich an meine Aimee gedacht. Die Bewerbung bei Blogg dein Produkt war schnell getippt und unsere Freude war groß, als es hieß, dass wir zu den Auserwählten zählen. Kurz darauf erreichte uns auch schon das schwarz-weiße Prachtstück und dann ging die 3-wöchige Testphase los. 

Aimee hatte das Vergnügen, den tollen Rucksack nun knapp 3 Wochen zu testen

Als der Rucksack bei uns ankam, hatte Aimee hatte ihn gleich zu ihrem neuen 
Schulrucksack erklärt und hat ihn seitdem täglich benutzt. Er ist groß genug 
(ca. 27x38x13 cm)dass alles, was sie in der 8. Klasse täglich umhertragen muss, 
hinein passt. Ob Bücher oder Hefter, DIN A4 ist kein Problem!


Im Inneren ist viel Platz für Alles, was man umhertragen muss

Auch größere Hefter und Bücher passen problemlos hinein

Der Rucksack hat ein typisches Rebella-Design. Der weiß gepunktete
 schwarze Stoff besteht aus Baumwolle, das Innenfutter aus Polyester
Der "I'll be back"-Rucksack besitzt eine kleine Innentasche und eine 
geräumige Außentasche, in der mehr hineinpasst, als man anfangs vermutet.

Im Inneren befindet sich eine kleine Tasche - man beachte Aimees Rebella-Stulpen :)

Das coole Animalprint-Design im Inneren des Rucksacks gefällt Aimee sehr gut
und auch einige ihrer Klassenkameradinnen konnten sich ein "Oh" nicht verkneifen
als Aimee den Rucksack in der Schule das erste Mal öffnete. Generell kam Aimees neuer 
Rucksack in der Schule sehr gut an! Einige Mädels fragten sie, wo sie ihn her hat. 

Von außen und von innen ein cooles Design

Nicht nur das offensichtliche Design des Rucksacks ist sehr modern gestaltet,
auch die kleinen Extras sorgen noch einmal für einen zusätzlichen Hingucker.
Auf der Außentasche gibt es ein kleines Label mit einem typischen Rebella-Fuchs
in coolen Farben. Die Außentasche lässt sich mit einem Reißverschluss schließen
an dem zwei herbstlich aussehende Blätter aus Silikon baumeln. 
Ein wirklich schöner Hingucker, wie wir finden! 

Ein paar Detailaufnahmen von den Extras am "I'll be back"-Rucksack

Der Rucksack hat verschiedene Schließelemente. Während man die Außentasche mit 
einem Reißverschluss zumacht, öffnet und schließt man den Rucksack an sich mit einer 
Klettverschluss-Schnalle und einem Kordelzugband. Somit ist er
 schnell und einfach zu öffnen und zu schließen! 


Das Pünktchen-Design gefällt uns beiden sehr gut! Mal was anderes und hat nicht jeder!

Rucksäcke sind bei uns ein großes Thema! Wir zwei benutzen sie nicht nur für die Schule
sondern auch für die Arbeit, da ich oft viel umher transportiere. Auch wenn wir 
verreisen, nehmen wir gern mal einen Rucksack mit! Sehr wichtig ist uns deshalb, 
wie er sich tragen lässt. Ist er angenehm am Rücken? 

Rebel trifft auf Rebella! Was für ein Zufall! 

Ob Schule, Arbeit oder Ausflug ... der Rebella-Rucksack ist für jede dieser Gelegenheiten geeignet



Aimees Fazit zum "I'll be back"-Rucksack von Rebella

"Der Rebella Rucksack hat ein sehr schönes und praktisches Design. Es passt vieles in
 den Rucksack hinein und man bekommt ihn schnell auf und zu. Außerdem hat er schöne
 kleine Details, z. B. die Blätter am Reißverschluss, das kleine aufgenähte Bild mit dem Fuchs, 
aber auch die Schnalle zum Zumachen. DIN A4-Maße passen perfekt in den Rucksack
 und selbst dann bleiben immer noch mehrere Zentimeter nach oben Platz. Für die Schule muss
 ich oft viel umhertragen, aber der Rucksack fühlt sich am Rücken trotzdem bequem an
Ich bin total zufrieden damit und freue mich sehr darüber, dass ich den Rucksack 
testen durfte. Vielen herzlichen Dank dafür, liebes Team von Blogg dein Produkt!"

Aimee findet ihren neuen Schulrucksack klasse!


Den tollen Rucksack könnt Ihr übrigens im Spiegelburg-Onlineshop erwerben.
Weihnachten steht vor der Tür! Vielleicht ist das eine schöne und praktische Geschenkidee!



Nun haben wir Euch schon so viele Bilder gezeigt und haben trotzdem noch welche übrig!
Damit diese nicht in der Versenkung verschwinden, fügen wir sie am Ende noch ein und 
wünschen Euch viel Spaß beim Ansehen! 

Aimee auf dem Weg nach Hause ... 

  

Auch Klein Maya war wieder mit von der Partie und lief nur allzu gern durchs Foto! 
Am Ende durfte sie deshalb noch einmal selbst mit dem Rucksack posieren! 
Und er steht ihr auch gut, oder? 

Maya, wo kommst du denn auf einmal her?

Animalprint trifft Animalprint!

Kanntet Ihr die Marke Rebella vom Verlag Coppenrath/Die Spiegelburg schon?
Wie gefällt Euch der "I'll be back"-Rucksack?
Habt Ihr auch schon einmal etwas von Rebella gekauft und falls ja, was?
Benutz Ihr auch häufiger Rucksäcke? Wie sieht Euer aus?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...