Jaimees Oktober in Bildern

Hallo Ihr Lieben,

kaum zu glauben, wenn wir morgen früh die Augen aufmachen, ist schon wieder November! Seid Ihr schon bereit dafür? Wir definitiv nicht!!! Deshalb schwelgen wir heute mal wieder in Erinnerungen und zeigen Euch, was uns im vergangenen Monat alles vor die Linse gekommen ist. Der Oktober war mal wieder so ein Monat, der nicht nur unheimlich schnell vergangen ist ... sondern hier auch wettermäßig ziemlich kalt und grau war. Da wir es aber bunt und farbenfroh mögen, haben wir uns auch im Oktober wieder auf die Suche nach vielen bunten Farben begeben. Und wir haben auch einige gefunden! Ob in der Natur, in unserem Garten oder in diversen Paketen und Briefumschlägen ...  Man könnte sagen, das Glück im Spiel war uns auch im Oktober wieder hold ... aber seht selbst, mit welchen Dingen und in welchen Farben wir unseren Oktober erleben durften! Wie immer gilt, wenn wir auf unserem Blog darüber berichtet haben, findet Ihr unter der Bilderreihe den entsprechenden Link zum Beitrag! Viel Spaß beim Anschauen



* Aimee präsentiert stolz ihr allererstes eigenes Nähprojekt - ein fruchtiger Turnbeutel


* Wir haben Glück im Spiel: und gewinnen kleine Naschtütchen von Em-eukal
* ... ebenso einen super schönen schokofarbenen Bobbel von Wollfamos
* ... und nebenbei den 1. Platz bei einem Wettbewerb von "The Household" *so stolz*


* Und noch mehr Glück: Wir gewinnen einen Pilz-Schlüsselanhänger bei Nicole
* ... dürfen eine tolle LED-Mouse mit Farbwechsel testen ... 
* ... und gestalten dank TRND und FotoPremio ein tolles Fotobuch von Maya


* Maya betrachtet unsere Halloween-Bastelleien von Baker Ross etwas skeptisch


* Gesund durch den Herbst: Wir testen zwei Wochenkuren aronia+ 
* ... bekommen exotischen Zuwachs im Garten bzw. testen ein Windspiel mit Vögelchen
* ... und auch die Körper-, Gesichts- und Haarpflege kommt nicht zu 
kurz dank Rosenwasser von Insta Natural


* Dem Gefängnis entkommen: Unser erstes Escape Game in Berlin war so ein Spaß!


* Wir waren auch wieder bei 12 von 12 dabei und zeigen unsere Fotos


* Leider diesmal nicht nach unserem Geschmack: 
... wir stellen die My little Box aus dem Monat September vor


... wir haben es herausgefunden und stellen Euch ein Emoji-Backbuch vor


* Viele bunte Farben: Wir testen einen tollen Aktenordner von Redvers
* Und noch ein schönes Testprodukt passend zur Halloweenzeit: Grusel-Handschuhe 
* Auf zur Bikinifigur 2017 mit unserem neuesten Testprodukt


* Nach einem Besuch in Berlin: 
Wir stellen Euch die Helden der Meere im SEA LIFE vor und verlosen Freikarten 


* Gefunden: Klein Maya spielt Verstecken mit uns ... 
* Tickets gesichert: Mein Teenie freut sich auf ein Tini-Konzert im nächsten Frühjahr
* ... und Maya sitzt mal wieder im Kreis! #catcircles :)




* Die Brandnooz Box Oktober 2016 kommt pünktlich an und bringt viele Leckereien mit
* Klein Maya ganz drollig im Handtuch, aber nur so hält sie bei einer Zecke still
* Und noch ein bunter Produkttest: Eine Hand voll Halbedelsteinchen


* Eine kleine Vorschau auf den November: Wir basteln wieder mit Baker Ross
* Hmm echt dufte! Die Post brachte uns ein Pröbchen von Flowerbomb
* ... und weiter gesund durch die kalten Monate mit einem neuen Produkttest


* Auf in den Wald! Am letzten Oktober-Wochenende finden wir noch 
mal einige Pilze und sammeln tolle Herbstfotos!


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Übrigens: Happy Halloween! 



Das war unser Oktober und was habt Ihr erlebt?







Jaimee testet die Brandnooz Box Oktober 2016

Hallo Ihr Lieben,

na, ist bei Euch "Alles Okidoki im Oktober"? Bei uns jetzt schon, denn heute hat uns wieder eine große, grüne Box voller "ausgewählter Köstlichkeiten" erreicht! Die Rede ist wie immer von der Brandnooz Box, die wir ja schon einige Jahre im Abo beziehen und bei der wir uns auch schon riesig auf den Adventskalender freuen, den Brandnooz in diesem Jahr zum ersten Mal auf den Markt bringt! Aber zum Glück ist noch Oktober, denn wir wollen noch gar nicht über Weihnachten nachdenken. Das kommt eh immer viel zu schnell! Widmen wir uns heute lieber den Produkten, die Brandnooz in die Oktoberbox gepackt hat und mit denen wir "zum Monatsende ein kleines Oktoberfest nach eigenem Geschmack" feiern können! Na, dann mal los!


Alles Okidoki im Oktober


Als es heute zum Fotografieren in den Garten ging, war unsere Maya wie immer nicht
weit und gleich zur Stelle, als sie uns mit einem Paket in der Hand sah! Schon ganz der
Profisaß sie gleich für ein Foto bereit, aber stürzte sich in dem Moment auf die Box, als ich 
den Auslöser drückte! Ich glaube, Klein Maya hatte heute andere Absichten :)

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


Leibniz Knusper Snack Karamellisierte Erdnüsse


"Leibniz Knusper Snack Karamellisierte Erdnüsse ist der ideale Snack für unterwegs und 
zwischendurch. Die knackigen Leibniz-Kekse, kombiniert mit leckeren, karamellisierten 
Erdnüssen sorgen für ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Mundgerecht und mit Biss 
bieten sie Abwechslung beim Knabbern. Verpackt sind die knackfrischen Kekse in einem 
handlichen Beutel mit Wiederverschluss. Der Leibniz Knusper Snack ist außerdem in 
der extra knusprigen Sorte Schoko Cornflakes erhältlich."

Eine Tüte (175g) kostet 1,79€


Unsere Meinung zum Produkt

Süß trifft hier auf äußerst knusprig! Der untere Keks ist lecker und sehr knackig, die Erdnüsse 
oben drauf liegen in einer dünnen Karamellschicht. Die Kombination aus Keks und Erdnussbelag
ist nicht ganz nach meinem Geschmack! Und Aimee stimmt mir zu! Aber die Idee, Ungewöhn-
liches miteinander zu verbinden, gefällt uns!



Seeberger Gebrannte Erdnusskerne mit Sesam


"Die knackig-frischen, gebrannten Erdnusskerne mit Sesam haben einen fein-süßlichen und leicht
exotischen Geschmack. Sie verströmen beim Öffnen der Verpackung einen angenehm süßlichen 
Duft, der schon richtig Lust auf die Vorweihnachtszeit macht. Genau das bestätigt auch der fein-
süßliche und leicht exotische Geschmack. Angenehmes Plus für bedenkenlose Nascherei: 
Seeberger konnte bei der Herstellung ganz auf Konservierungsstoffe verzichten und den Zucker-
anteil bei der Karamellisierung deutlich reduzieren."

Eine Tüte (150g) kostet 1,99€


Unsere Meinung zum Produkt

Die Erdnüsse erinnern sofort an Jahrmarkt, wenn man die Tüte öffnet! Dort kaufe ich normaler-
weise lieber Gebrannte Mandeln, aber die Kombination mit dem Sesam drumrum hat was und
schmeckt sogar Aimee, die anfangs zögerlich zugriff.



HARIBO Lacaroo "Toffee"


"Neuer Geschmack – wie inspirierend! Die neue Kombination aus würzigem Lakritz-Kern und 
einer geschmacksintensiven Hülle bietet ein neuartiges Geschmackserlebnis für Lakritz-Lieb-
haber und solche, die es schon immer werden wollten. LACAROO „Toffee“ kombiniert das 
hochwertige Lakritz mit einer süßen Karamell-Ummantelung. Aber auch die beiden leckeren
 Geschmackskombinationen „Meersalz“ und „Cranberry“ in mundgerecht, linsenartiger 
Form laden zum Probieren und Genießen ein."

Eine Tüte (125g) kostet 0,95€


Unsere Meinung zum Produkt

Juchu, etwas Neues von HARIBO! Da greifen wir immer gerne zu, aber diesmal nur ich, denn 
Aimee ist nicht so der Toffeefan! Von den Lacaroos hatte ich tatsächlich noch gar nichts gehört, 
sollen aber seit September auf dem Markt sein! Ich finde die Toffee-Variante sehr lecker und würde
sie nachkaufen! Die anderen Sorten klingen aber auch interessant.



Nature Valley Crunchy "Hafer & Dunkle Schokolade"


"Hier kommen Knusper- und Schokofans voll auf ihre Kosten, denn den knusprigen Müsliriegel 
gibt es jetzt in einer verbesserten Rezeptur mit extra Kakao. 100 % Vollkorn-Hafer, eine Extra-
portion Kakao und feine, dunkle Schokolade-Stückchen machen Nature Valley™ Crunchy 
„Hafer & Dunkle Schokolade“ zu einem leckeren Snack für zwischendurch – ideal um neu durch-
zustarten oder sich etwas Gutes zu tun."

5 mal 2 Riegel kosten 1,99€


Unsere Meinung zum Produkt

Wir finden die Nature Valley-Riegel immer etwas trocken! Diese hier schmecken intensiv nach
Schokolade und man bekommt pro Minipackung gleich 2 auf einmal! 



Kölln Müsli Schoko-Banane


"Ob Eis, Kuchen oder Brei – die Kombination aus Schokolade und Banane liebt einfach jeder.
 Das Kölln Müsli Schoko-Banane verbindet den beliebten Mix mit blütenzarten, kernigen Kölln-
flocken – und so kommt schon beim Frühstück gute Stimmung auf. Die zarte Grundtextur 
aus blütenzarten Köllnflücken ist vermixt mit 10 % Vollmilchschokoladen-Blättchen, 18%
Bananenflocken und Bananenchips und 2 % Mandelkrokant, die alle aus extra großen Anteilen 
bestehen. Das leckere Genusserlebnis kommt ohne Aroma aus und bieten ein 
Maximum an Fruchtgeschmack."

Eine Packung mit 500g kostet 2,99€


Unsere Meinung zum Produkt

Aimee hat das Müsli nach dem Foto gleich aufgefuttert und mir nichts abgegeben. Sie sagt,
es war sehr lecker. Es gab etwas Knuspriges darin und die getrockneten Bananen haben ihr
auch gut geschmeckt. Ich glaub's ihr und probiere demnächst auch mal!



Tartex Marktgemüse "Spinat Pinienkerne"


"Die leckeren Brotaufstriche von Tartex Marktgemüse versprechen einzigartig frischen Gemüse-
Geschmack in Bio-Qualität, mit einem Gemüseanteil von bis zu 67 %. Die Sorte „Spinat Pinien-
kerne“ ist eine leckere Kombination aus würzigem Spinat und dem fein nussigen Pinienkernen – 
aber noch 4 weitere Sorten warten darauf entdeckt zu werden: „Tomate Olive“, „Zucchini Curry“,
 „Kirschtomate Rucola“ und „Paprika Trio“. Hergestellt aus besten Zutaten, kommt hier ein 
einzigartiges Gemüse-Erlebnis direkt aufs Brot. Alle Sorten sind laktose-, hefe- sowie glutenfrei
 und perfekt für eine vegetarische bzw. vegane Ernährungsweise – oder für alle, die gerne mal 
auf Fleisch verzichten und gemüsige Abwechslung suchen."

Ein Gläschen (135g) kostet 2,59€


Unsere Meinung zum Produkt

Ein interessantes neues Produkt! Zuerst dachten wir, das wäre eine Art Pesto für Pasta. Aber 
einen Brotaufstrich mit Spinat und Pinienkernen kannten wir bisher noch nicht. Ich habe vorhin
kurz probiert und er schmeckt recht gut, sehr gesund und eben wie Spinat mit Pinienkernen :)



Oro di Parma Tomatenmark


"Das 2-fach konzentrierte Tomatenmark von ORO di Parma in der kleinen Dose eignet sich 
ideal für kleine Haushalte oder die Einmalverwendung. Es ist besonders cremig und fruchtig-
mild im Geschmack. Dadurch ist es nicht nur zum Verfeinern von Saucen, Suppen und 
anderen Gerichten perfekt – durch die italienischen Tomaten schmeckt es auch pur auf 
Brot einfach frisch und lecker."

Ein kleines Döschen (70g) kostet 0,69€.


Unsere Meinung zum Produkt

Italien im Mini-Döschen! Wie süß! Wir hatten noch keine Gelegenheit, das Tomatenmark 
zu verwenden, werden es aber demnächst mal tun! :)



Meßmer "Apfelstrudel"


"Wenn die Lust auf Kuchen kommt, hat Meßmer genau das Richtige parat: eine süße Teekreation 
mit einer Mischung aus leckerem Früchtetee und feinem Kuchengeschmack. Meßmer Apfelstrudel
 mit süß-säuerlichem Apfelgeschmack stillt die Lust auf Süßes und erinnert mit jedem Schluck an
einen Löffel des herrlich warmen Desserts – perfekt für einen gemütlichen Abend mit Freunden 
und natürlich auch zum ganz allein genießen. Den verführerischen Kuchentee gibt es auch in den
 leckeren Varianten „Strawberry Cheesecake“, „Schoko-Kirsch-Brownie“ und „Himbeertörtchen“."

Eine Packung mit 18 Teebeuteln kostet 2,19€


Unsere Meinung zum Produkt

Wir beide sind Teetrinker! Besonders in den kalten Monaten trinken wir viel Tee! Aber immer pur,
ohne Zugabe von Zucker oder Süßstoff! So, wie der Teebeutel ihn hergibt! Man könnte sagen,
wir mögen keine (zu) süßen Tees! Und leider ist der Apfelstrudeltee sehr süß!!! Schade, nicht
nach unserem Geschmack! Aber das ist ja Geschmackssache ;)



Freixenet legero Alkoholfrei


"legero Alkoholfrei ist ein echtes Erlebnis für alle, die den vollen Geschmack von Freixenet ohne 
Alkohol genießen wollen. Fruchtig frisch und harmonisch ausgewogen, garantiert er genussvolle 
Momente – ganz feierlich oder einfach spontan. Er ist ein wunderbarer Begleiter von mediterranen 
Vorspeisen und Fingerfood wie gebratenen Garnelen am Spieß oder dem abschließenden Dessert."

Eine Flasche (200ml) kostet 2,49€


Unsere Meinung zum Produkt

... folgt, wenn verkostet ...



Das war die Brandnooz Box, die Lust auf ein kleines, privates Oktoberfest machen 
sollte. Wie fandet Ihr sie? Unser erster Eindruck war "wieder eine ganz süße Box", und 
dieser Eindruck hat sich auch bestätigt, nachdem wir die Erdnussprodukte, die neuen HARIBOS, 
die Crunchy-Riegel und vor allem den Tee probiert hatten. Aimees Highlight aus dieser
Box waren die Gerösteten Erdnüsse mit Sesam und ich finde die HARIBOS total lecker
 Beides werden wir bestimmt mal nachkaufen! Und bis dahin verputzen wir all die anderen 
Sachen! Uns hat die Box wieder 6,99€ gekostet und sie enthält Produkte im Wert von 17,67.
 Diesmal war übrigens nichts in der Box, was wir weiter verschenken müssten
Das kommt auch selten vor, oder?

Maya überlegt angestrengt, was sie zuerst verputzen will

Wie gefällt Euch die Oktoberbox?
Habt Ihr eines der Produkte schon mal selbst gekauft?
Welches Produkt spricht Euch am meisten an?





Neu von Ravensburger: Jaimee puzzelt einen Sneaker für den Schreibtisch


Hallo Ihr Lieben,

schön, dass Ihr wieder vorbeischaut und gleich zu Beginn mal eine Frage unter uns? Seid Ihr ein "Shoeaholic"? Uns Mädels wird ja häufig nachgesagt, dass wir alle ganz schuhverrückt wären und Unmengen an Ballerinas, High Heels, Stiefeletten und Sneakers im Schrank hätten. Und zumindest auf eine von uns beiden würde dieses unbestätigte Vorurteil auch zutreffen, wenn ihre Füße in den letzten Jahren nicht noch im Wachstum gewesen wären und sie deshalb nicht nach Lust und Laune Schuhe anhäufen konnte! Seit Aimee ein klitzekleines Mädchen war, ist sie total verrückt nach Schuhen! Und wenn ich - ohne dass ich hellseherische Kräfte besäße - in ihre Zukunft blicke, sehe ich auf jeden Fall übervolle Schuhschränke, die Aimee mal ihr Eigen nennen wird

Aimees allerneuestes Exemplar - ein Schuh, der nicht an den Fuß gehört

Vor ein paar Wochen ist ein ganz besonderer Schuh zu Aimees Sammlung hinzu ge-
kommen. Einer, der zum einen nicht ihrer Schuhgröße entspricht und zum anderen nur
 als Einzelstück ausgeliefert wurde. Trotzdem hat sich mein Shoefreak Aimee riesig 
darüber gefreut. Wir hatten nämlich das Glück, von der Ravensburger Jury als exklusive 
Tester eines neuartigen 3D-Puzzles in Form eines Sneakers ausgewählt zu werden. 


Ein Sneaker, der nicht dafür gedacht ist, in freier Wildbahn getragen zu werden
sondern eine ganz besondere Aufgabe hat. Einmal zusammen gepuzzelt ergibt der Sneaker 
nämlich eine praktische Aufbewahrung "für alle Dinge, die lieber herumstehen als
 herumliegen". Besonders toll macht sich der  Sneaker unserer Meinung nach jedoch als 
Stiftehalter und Hingucker in Kinder- und Teeniezimmern! Findet Ihr nicht auch?

Nicht für den Fuß gedacht, auch wenn er Aimee super stehen würde :)

Das tolle 3D-Puzzle von Ravensburger erreichte uns an einem schönen Samstagnachmittag,
an dem wir viel freie Zeit hatten, um gleich in den Karton zu schauen und die beliegenden 
Tütchen aufzureißen. Der Karton enthielt neben einer bebilderten Anleitung insgesamt
 108 stabile und gewölbte Puzzleteile aus Kunststoff, 2 Zubehörteile für Sohle und 
Kappe und den dunkelblauen Stifteköcher, der ganz zum Schluss in den fertig ge-
puzzelten Schuh eingesetzt wird. Mit ausreichend Platz für Stifte, Scheren und Co. ...

 

Alle Puzzleteile sind auf der Rückseite mit Nummern von 1 bis 108 beschriftet, so dass
das Zusammenpuzzeln auch schon für Kinder ab 8 Jahren empfohlen werden kann. 
Aimee hatte sich die Puzzleteile in 10er Gruppen vorsortiert, was das anschließende 
Suchen und Finden zusätzlich vereinfachte. Und dann dauerte es auch gar nicht mehr lange,
bis ein fertig gepuzzelter Sneaker im trendigen USA-Flaggen-Style vor uns stand. 


Das Resultat kann sich wirklich sehen lassen und macht sich ganz toll auf Aimees 
Schreibtisch. Wie gesagt, ein richtiger Hingucker und ein super schönes Accessoire 
für größe und kleine Shoefreaks! Und in dem neuen Stiftehalter hat nun auch Aimees
 absoluter Lieblingskulli ein schönes und neues Zuhause gefunden. 


Wem das Flaggendesign nicht zusagt, dem sei noch verraten, dass es den 3D-Puzzle-
Sneaker noch in einer speziellen Girly-Girl-Edition mit einer aufgedruckten Eule 
und einem Fuchs zu kaufen gibt. Zum Glück mussten wir beide uns nicht entscheiden :) 

Produktbilder der "Girly Girl Edition" von Ravensburger 

Verratet uns doch mal, wie Euer Stiftehalter aussieht!!!


*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
Wir danken der Ravensburger Jury, dass wir 
zu den glücklichen Testern gehören durften! 
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


Wie gefällt Euch der neue Puzzletrend von Ravensburger?
Habt Ihr auch schon mal ein 3D-Puzzle vollendet?
Zählt Ihr Euch selbst zu den berühmtberüchtigten Shoeaholic? 







Die Helden der Meere sind da - Auf der Suche nach Dorie & Nemo im SEA LIFE


Hallo Ihr Lieben,

ich weiß es noch wie heute! Als vor ca. 13 Jahren der tolle animierte Film "Findet Nemo" in die Kinos kam, war auch ich hin und weg von der süßen Geschichte um den kleinen Clownfisch, der verloren ging und später von seinem Papa und der vergesslichen Dorie wiedergefunden wurde. Meine Aimee war damals noch ein Baby ... so lang ist das schon her. Aber die Geschichte um Nemo, Marlin und Dorie war auch nach all den Jahren noch nicht zu Ende erzählt. Seit Ende September diesen Jahres kann eine neue Generation Kinder die zauberhafte und faszinierende Unterwasserwelt des Pazifischen Ozeans auf der Kinoleinwand kennen lernen! Und das tollste ist: Passend zu diesem Kinostart können kleine Meeresfans ihre Leinwandhelden momentan in allen deutschen Standorten der SEA LIFE Aquarien hautnah erleben. Ein ganz besonderes Erlebnis für alle großen und kleinen Unterwasserwelten-Fans!

"Hallo Nemo, Hallo Marlin!"  (Pressefoto von SEA LIFE)

Wir hatten das Glück, vor zwei Tagen ins SEA LIFE in Berlin eingeladen worden zu sein,
um Euch ganz persönlich von unseren Eindrücken von der "Helden der Meere"-Aktion 
berichten zu können! Und für uns war das gleichzeitig ein Wiedersehen nach vielen Jahren!

(Pressefoto von SEA LIFE)

Im August 2008 hatten wir zwei uns schon einmal auf den Weg gemacht, das SEA LIFE 
in Berlin zu erkunden. Damals war Aimee noch süße 5 Jahre alt und freute sich riesig
darauf, die vielen unterschiedlichen Aquarien und den berühmten Aquadom zu 
sehen. Nun - 8 Jahre später - haben wir viel wiedererkannt, aber auch Neues gesehen! 

Aimee im SEA LIFE Berlin - mit süßen 5 Jahren und mit 14 

Weltweit gibt es derzeit 48 SEA LIFE Aquarien und davon 8 in Deutschland. Viel-
leicht habt Ihr auch schon eines davon allein oder mit Euren Kindern besuchtFalls nicht,
lohnt es sich momentan umso mehr, denn seit dem 30. September und noch bis zum 
13. November laden die deutschen Aquarien zur Themenwoche "Helden der Meere" ein. 


Während dieser Themenwochen können die kleinen Besucher aus nächster Nähe in einem
 interaktiven Quiz spannende und erstaunliche Einblicke in die schillernde Welt
unter Wasser bekommen und Nemo und Dorie in den Becken "Hallo" sagen. Das Quiz
 ist auf mehrere Stationen verteilt, die man während des Rundgangs entdecken kann.


Insgesamt gibt es 7 "Heldenstationen", die unterschiedlicher nicht sein könnten! Ob Luft 
anhalten, Piratenknoten machen, die Zahnanzahl eines Hechtes schätzen, usw.  - 
den Kindern (und Erwachsenen) wird auf spielerische Weise spannendes Wissen über 
das Leben in und auf den Meeren beigebracht. Für jede erfolgreich gelöste Station be-
kommt man einen Stempel und später eine Belohnung an der Kasse

Nur eine der Belohnungen an der Kasse, die andere verraten wir nicht :)

Auf dem Rundgang sollte man aber nicht nur auf die "Heldenstationen" achten, denn
unterwegs gibt es noch soviel mehr zu entdecken! Zum Beispiel den "größten Held unter 
Wasser" - den Oktopusder als sehr intelligentes Meerestier gilt und auch von selbst
kniffligste Situationen lösen kann. 

Ein schlaues Kerlchen - der Oktopus (Pressefoto von SEA LIFE)

Oder aber den Star des neuen Kinofilms "Findet Dorie" - den Paletten-Doktorfisch
Nicht nur im SEA LIFE selbst, sondern auch im benachbarten Aquadom - dem größten
 zylindrischen und freistehenden Aquarium der Welt konnten wir so einige Dories
 beobachten. Da kommt man sich fast so vor, als wäre man mitten im Kinofilm!

Dorie ist gefunden und gleich in doppelter Ausführung (Pressefoto von SEA LIFE)

"Mittendrin" war auch Aimee, als sie an einer der Heldenstationen ihre Hand ins 
Berührungsbecken halten durfte und binnen Sekunden von kleinen, niedlichen Garnelen 
umzingelt war. Ein kühles und kitzelndes, aber interessantes Erlebnis


Haben wir Euch neugierig aufs SEA LIFE und die Wochen der "Helden der Meere" 
machen können? Dann solltet Ihr unbedingt weiterlesen, denn heute gibt es mal 
wieder etwas bei uns zu gewinnen


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

* GEWINNSPIEL*


Ihr habt ab heute bis inklusive Dienstag (25.10./23:59 Uhr) die Möglichkeit, 
2 x 2 Freikarten für ein SEA LIFE Eurer Wahl zu gewinnen. 

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
In Deutschland gibt es folgende Standorte: Berlin, Hannover, Königswinter
Konstanz, München, Oberhausen, Speyer oder Timmendorfer Strand
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Für die Teilnahme am Gewinnspiel schreibt uns bitte einen Kommentar, in dem Ihr 
uns erzählt, in welchem Standort Ihr Eure Gewinntickets gerne einlösen würdet


Hier sind die Teilnahmebedingungen zusammengefasst:

* Seid Fan von Jaimees Welt (über eine der Möglichkeiten) und schreibt uns wo

* Hinterlasst uns einen Kommentar mit Eurem Wunschstandort und eine Möglichkeit, 
Euch im Gewinnfall zu erreichen

* Teilt dieses Gewinnspiel und bekommt 2 ExtraLose für die Auslosung


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
Aimee wird diesmal Glücksfee spielen und die
 glücklichen Gewinner am Folgetag ziehen.
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Wir wünschen Euch viel Glück!!!




Ward Ihr schon mal in einem SEA LIFE?
Welcher Meeresbewohner ist Euer Held/Euer Liebling?
Habt Ihr schon den neuen Kinofilm "Findet Dorie" gesehen?


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...