Zauberhafte Blumenkinder: Unser "Gerbera Gemma"-Blümchen von Zabbez

Hallo Ihr Lieben,

sagt mal, fühlt Ihr Euch auch jedesmal wie verzaubert, wenn Ihr einen Blumenladen betretet und Euch dort aus jeder Ecke die schönsten Blüten anblicken? Egal ob heimische oder exotische Blumen und Pflanzen - die Natur war eindeutig eine Künstlerin, als sie all diese Farbenpracht aus dem Nichts erschaffen hatte! Wie sagte Goethe schon so passend: "Blumen sind die schönen Worte und Hieroglyphen der Natur ..." und auch wir zwei könnten uns unser Heim und unseren Garten nicht ohne diese farbenfrohen Pflänzchen vorstellen, die uns auch in diesem Frühjahr und Sommer mit ihren wunderschönen Blüten erfreuen. Als wir im letzten Jahr unseren Mini-Garten anlegten und dort kleine Büsche und Sukkulenten einpflanzten, durften auch Primeln und Tulpen, Narzissen und Schneeglöckchen, Krokusse und Nelken nicht fehlen ... aber dass auch einmal eine rosa-blühende Gerbera in unserem Garten stehen würde, hätten wir damals noch nicht gedacht ... 


Sagt "Hallo" zu "Gerbera Gemma" - der neuesten, zauberhaften Blüte in unserem Garten

Eigentlich haben wir unsere "Gerbera Gemma" ja einem glücklichen Zufall zu verdanken
Vor einigen Wochen, besser gesagt Mitte Maifand nämlich auf einem niederländischen Blog
den wir schon lange wegen seiner tollen Häkel-Linkpartys verfolgen, eine Verlosung statt.

Das Häkelmuster für dieses zauberhafte Blümchen hatte ich bei einer Verlosung gewonnen

Annemarie von "Annemarie's Haakblog" hatte damals das Vergnügen, die wundervollen
Blumenpüppchen vom niederländischen Designer Bas den Braver vorstellen und drei 
seiner tollen Anleitungen verlosen zu dürfen! Noch am selben Abend hatte ich mich auf 
den ersten Blick in diese kleinen, drolligen Häkelgeschöpfe verliebt und einfach mal mein
Glück bei der Verlosung auf die Probe gestellt! Und tatsächlich konnte ich mich einige Tage 
später über meine Wunschanleitung der kleinen "Gerbera Gemma" freuen! 

Hier könnt Ihr einige der vielen Blumenpüppchen aus Bas den Bravers Ideenschmiede sehen

Neben der kleinen Gerbera hat der Designer Bas den Braver in den vergangenen Jahren noch 
viele weitere Blumenpüppchen erschaffen, deren Anleitungen man auf seiner Website 
"Zabbez" in verschiedendsten Sprachen entdecken und erwerben kann! Das Besondere an
diesen Püppchen ist, dass sie alle einen Kopfschmuck tragen, der wie die namensgebende
 Blume aussieht. Vor allem, wenn man die Rückseite des Püppchens betrachtet. Denn manch- 
mal offenbart der Kopfschmuck erst von hinten seine wahre Schönheit!

Hier seht Ihr Gerbera Gemmas Hütchen mal aus einer anderen Perspektive zwischen all den echten Gerberas


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
Der Garten ist ein anderer Himmel mit Sternen aus Blumen 
(Persisches Sprichwort)
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Unsere kleine Gerbera entstand übrigens innerhalb weniger Wochen! Jedesmal wenn auf
der Arbeit, zu Hause oder im Garten gerade nichts zu tun war, nahm ich mir die Häkelnadel 
und die Anleitung zur Hand, um wieder einen Teil davon zu vollenden. Zum Glück hatte
ich alle passenden Wollfarben zu Hause und konnte deshalb recht schnell vorankommen. 

Zuerst waren die Füßchen und die Beine dran, danach entstanden ganz langsam der Kopf und der Oberkörper

Wettertechnisch hatten wir in den vergangenen Wochen ziemliches Glück und so konnte ich es
 mir oft auf der Hollywoodschaukel gemütlich machen und mir beim Häkeln die Sonne
 auf die Nase scheinen lassen! Klein Maya war wie immer mit von der Partie, lag meist neben
 mir und beobachtete kritisch, was nach und nach aus den vielen spannenden Wollfäden und 
den fertigen Einzelteilen entstand! Für die große, rosafarbene Blüte mussten übrigens genau
20 doppellagige Blätter gehäkelt werden, die ich am Ende allerdings nicht nah genug neben-
einander genäht hatte (Ups!) und letztendlich 2 übrig behielt! Aber wem fällt's auf? 😇

Die kleine Gerbera wuchs recht schnell! Ganz zum Schluss war der Hut mit den Blütenblättern dran

Außer mir wahrscheinlich niemand und wer zählt schon nach? Nachdem unsere "Gerbera
 Gemma" vor knapp zwei Wochen fertig wurde und ich aus einem Blumenladen ein paar schöne 
echte Gerberas besorgt hatte, ging es für uns vier eines schönen Nachmittags in den Garten
um die Kleine in ihrer natürlichen Umgebung zu fotografieren. Dabei sind noch einige 
schöne Fotos entstanden, die wir Euch auch unbedingt noch zeigen wollen! 

Wir konnten Klein Maya nur zu einem einzigen Pärchenfoto überreden, danach schaute sie nur noch von weitem zu

An dieser Stelle legen wir Euch noch einmal die Website von Bas den Braver ans Herz! Klickt
doch mal auf den unteren Link und schaut Euch auch die vielen anderen, zauberhaften
 Blumenkinder mit ihren wunderschönen Hütchen an. Vielleicht wird es bei uns auch irgendwann
wieder floralen Nachwuchs geben, denn wir finden eine schöner als die andere ...

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
Hier geht es zur Zabbez-Blumenwiese ... 
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

"Huch, die sieht ja fast genauso aus wie ich!" 



Obwohl es mir schon wieder in den Fingern kribbelt und ich am liebsten sofort weiter-
häkeln würde, wird es beim nächsten Kreativtag im August wahrscheinlich erst einmal
ein neues Nähprojekt geben! Wenn Ihr genau hingeschaut habt, konntet Ihr es sogar schon auf 
ein paar Fotos im Juni entdecken! Aber mehr verraten wir noch nicht, lasst Euch überraschen! 


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
Vielen Dank an Annemarie von Annemarie's Haakblog und 
Bas den Braver von Zabbez für die tolle Verlosung
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

"Bye bye Ihr Lieben, genießt das Wochenende!"

Wie gefallen Euch die kleinen Blumen-Püppchen von Zabbez?
Habt Ihr schon einmal selbst ein Püppchen gehäkelt?
Welche Blume gehört zu Euren absoluten Lieblingen?














Kommentare :

  1. Ich bin auch ganz verliebt in die Blumen-Püppchen von Zabbez <3
    Hab auch schon 2 gemacht, die mir ganz flott von der Häkelnadel gerutscht sind dank der tollen Anleitung! =) Obwohl deine Gerbera auch ganz süß geworden ist, wär es mir glaub ich zu aufwändig, wenn jedes Blütenblatt einzeln angenäht werden muss!

    Alles Liebe,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe deine zwei Blümchen auf deinem Blog entdeckt, liebe Sandra! Wie schön, dass du die auch schon kennst und sogar ein Jahr länger als ich :)

      Löschen
  2. Hallo,

    ach, sind die süß! Die sind ja wirklich ganz putzig! :) Ich kann zwar (noch?) nicht sooo gut häkeln, aber wenn ich immer die vielen tollen Sachen sehe, die man machen kann, so stelle ich fest: Ich muss das schnellstmöglich ändern! Danke, dass du uns diese Seite hier vorgestellt hast!

    Liebe Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch, Lisa! Ja, Häkeln ist schon fast tolles! Ich hatte es damals in der Schule gelernt (5. Klasse), danach Jahre lang nicht mehr gemacht und nun bin ich seit mehr als 10 Jahren wieder dabei und es macht richtig Spaß! :)

      Löschen
  3. Liebe Jana,
    das Püppchen find ich super schön.
    Blumenläden mag ich nicht, verzaubern mich nicht, da steh ich zwar alleine da aber ist halt so, finde die Blumen wenn sie mal abgeschnitten sind verwelken und wandern in den Müll. In der Natur überleben sie länger und .....
    Nein habe noch keins gehäkelt, würde ich auch nicht schaffen, dafür habe ich zwei linke Hände.
    Lieblingsblume - Paradiesvogel-Blume
    So nun wünsch ich euch ein super schönes Wochenende
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neeein, da stehst du nicht alleine da - und ich jetzt auch nicht mehr! *lach* Ich mag Blumensträuße auch gar nicht, weil ich finde, da schaut man ihnen nur beim Sterben zu. Auf der Wiese find ich sie viel schöner!
      Gehäkelte Blumen, gerade wie Janas Gerbera, find ich dagegen umso entzückender! =)

      LG Sandra

      Löschen
    2. Ja, ich finde es auch schade, dass die Blümchen dort zum Verwelken verdammt sind, ich meinte aber die Vielzahl an Blüten, die man sonst nie auf einem Haufen so sehen würde! Die finde ich zumindest bei uns in der Gegend nur in einem Blumenladen :)

      Löschen
  4. Die kleine Puppe ist wirklich herzallerliebst!
    Toll, was man so alles zaubern kann :-)
    Liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr Yvonne, ja mit einer Häkelnadel und Wolle kann man wirklich ganz tolle Sachen zaubern!

      Löschen
  5. Ich habe auch schon Püppchen gehäkelt, aber dieses ist ganz entzückend. Das Blümchen passt hervorragend. Die Fotos aus dem Garten finde ich auch toll.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich Elke, dass dir unser Blümchen und die Gartenfotos damit gefallen :)

      Löschen
  6. Die Ist ja echt niedlich... Nur meine Frage, ihr müsst doch schon eine riesen große Sammlung haben oder? ;) Mich würde ja mal Interessieren, wo ihr diese hübschen Kunstwerke lagert... Aber total süß und mal wieder was neues. Finde, die Idee, sowie die Umsetzung ist gelungen.

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, die ganz kleinen Püppchen sitzen alle auf einer Kommode und die größeren habe ich auf einem Sessel sitzen, den wir selten benutzen ;) Aber stimmt, es sind schon einige!

      Löschen
  7. Uhhhh ich habe sie schon bei Instagram gesehen und finde die ja sooo putzig :) Ich häkel bisher nur Mützen aber eine Figur ist meine nächste Herausforderung :D

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mützen habe ich in meinem Leben bisher nur 2 gehäkelt :) Ich suche mir auch bald eine neue Herausforderung!

      Löschen
  8. WOW! Respekt für diese Arbeit! Es sieht toll aus. Vor allem sehr niedlich. Ich hätte dazu gar nicht so die Geduld...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, freut mich, dass dir das Püppchen gefällt! Für die Blütenblätter brauchte man tatsächlich etwas Geduld! ;)

      Löschen
  9. Wow,die sind ja richtige Klasse und sehen total schön aus. Wirklich schön. Die Mama vom Patenonkel meines kleinen macht auch so Püppchen und hat ihm zur Geburt damals eins geschenkt.Er ist immer noch hin und weg.
    Liebe grüße Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich toll, dass dein Kleiner auch ein Häkelpüppchen hat :)

      Löschen
  10. Das sieht ja toll aus und die kleine Maja ist auch wieder dabei
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
  11. It's so lovely! Thank you very much for mentioning my blog. And your cat is so cute, she looks a lot like my cat. :-) Have a lovely day and thanks for joining Link Your Stuff again.
    Best wishes, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. You're welcome, dear Annemarie! I really love the pattern and I'm so happy that I won it on your blog!
      Greetings Jana

      Löschen
  12. Beautiful cat and doll!!!
    http://www.titacarre.com

    AntwortenLöschen
  13. Ein so schöner Beitrag mit tollen Fotos! Ich komme momentan leider nicht wirklich zum Häkeln bzw. hatte lange keine Lust dazu.... Aber die Phase kommt bestimmt mal wieder und dann werde ich bestimmt an diese hübschen Püppchen denken! Ich habe keine Lieblingsblumen, sondern mag eigentlich fast alle!
    Liebe Grüße
    Jenny
    Jennybee87.blogspot.de

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Wir freuen uns über eure Kommentare!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...